Frage von Nonamechen, 1

Pc Problem nach Mabo Wechsel?

Ich habe gestern ein Mainboard bekommen von Intel DP965LT. Alles angeschlossen Prozessor und Lüfter und die beiden Stecker für die Strom versorgung. Ich habe 4 Sata Anschlüsse( Sata0, Sata1, Sata2, Sata3, Sata4) Ich habe mein Laufwerk an Sata 3 und die Festplatte an Sata1 sobald ich aber die Festplatte an Sata 2 oder 4 oder komplett anders anschließe fährt er kurz hoch für 3Sekunden und startet wieder neu. Dazu kommt noch das mit Dem Anschluss für Reset/Power/HDD LED/Powerled/ irgendwie nicht geht. Ich habe da auch schon alle Kombinationen aus probiert und Google will mir auch nicht wirklich weiter helfen...Ich hoffe so sehr ihr könnt mir helfen.

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC,

Moin,

das Ding ist von 2006...

Was hattest Du denn vorher für ein Mainboard, welche CPU ist da drauf etc... ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Nonamechen ,

Hi, ich weiß das es von 2006 ist. Ich hätte vorher ein Asrock N86-GE Cpu ist unbekannt da ich nicht rein komme er hat aber 2,4 GHZ Grafik ist eine Geforce 610 und Ram slots 2x2GB und 2x1GB DDR2

Kommentar von JimiGatton ,

Die Platte mit dem Betriebssystem gehört an SATA-Port 0.

CMOS-Reset hast Du schon gemacht ?

Mal nur mit 1 RAM-Riegel starten, dann nach und nach die anderen dazustecken.

Die letzten frischen Treiber mal draufziehen : http://www.intel.de/content/www/de/de/support/boards-and-kits/desktop-boards/leg...

Was für ein Betriebssystem hast Du installiert ? Das solltest Du definitiv frisch installieren, weil dein altes Mainboard für eine AMD-CPU war, dein jetziges für eine Intel : http://www.asrock.com/mb/NVIDIA/N68-GE/

Kommentar von Nonamechen ,

Uha ich danke dir ich habe die Platte nicht an Sata Port 0 Gehabt Jetzt geht's wieder Danke Danke Danke Danke 1000Dank.

Kommentar von JimiGatton ,

Betriebssystem solltest Du trotzdem frisch installieren ;-)

Kommentar von Nonamechen ,

Hab ich auch gleich danach 😊 Super !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community