Frage von l15blau, 51

Pc Problem kann mir jemand helfen :))?

Ich habe meinen PC vor etwa einen halben Jahr gebraucht gekauft und er freezte sich immer wieder ein das heißt standbildschirm und dann musste ich ihn abstürzen lassen. Dann holt ich mir ein ein Spiel namens LeagueOfLegends ich habe es Deinstalliert und dann nochmal downgeloadet. Dann ist mein Pc gefreezed und immer wenn ich ihn angeschaltet habe kam ein Schwarzer Strich oben links der Hintergrund war schwarz. Ich habe bereits eine neue Festplatte und Grafikkarte gekauft. Aber dies half ebenfalls leider nicht. Als ich die GraKa ausgebaut hatte und wieder reingemacht habe hat mein Bildschirm: KEIN SIGNAL. angezeigt. Weiß jemand weiter?

Ps: Es liegt nicht am Bildschirm zu 100%

Antwort
von 19Berny90, 36

Also mit der Aussage "daran kann es zu 100% sicher nicht liegen" bekomme ich immer ein Augenrollen raus.

Technik ist unberechenbar und was du beschreibst kenn ich nur zu gut. 

Entweder es ist ein hau im Prozessor oder Arbeitsspeicher. Solltest du zwei Arbeitsspeicher verbaut haben, dann könntest du einen Kreuztausch machen (Arbeitspeicherplätze einmal tauschen). Hilft in vielen Fällen schon.

Ansonsten würde ich mal den Prozessor tauschen (wenn möglich).

Hat der PC mal einen Stomausfall durchlebt, also eingeschaltet und angesteckt?

Kommentar von l15blau ,

Nein, aber das mit den Arbeitspeicher... das ist doch RAM oder?

Und Ja Technik ist unberechenbar das ist ein Prestige Beispiel xD

Außerdem wo im Gehäuse finde ich den Prozessor..Ich kenne mich leider nicht gut aus damit.

Aber danke schonmal für die Antwort!:)

Kommentar von 19Berny90 ,

Arbeitspeicher ist der RAM ja. Ist eine längliche Platine die man ausbauen kann. (zwei verriegelungen - an jedem Ende eine.)

Der Prozessor liegt unter dem Lüfter der auf dem Mainboard montiert ist. Solltest du das nicht wissen, bring den PC bitte in einen IT-Shop deines Vertrauens und lass dies dort überprüfen und reparieren :)

Bitte ohne Wissen NICHT an Bauteilen des Rechners hantieren da dies den PC irreparabel beschädigen kann, besonders beim entfernen und einbauen eines Prozessors!!!!

Kommentar von l15blau ,

Also das mit den RAM probier ich mal auf jeden fall.

Ich habe bereits meine Grappa ausgebaut und meine Festplatte.

Können Sie irreparabele Schäden definieren?

Und wissen sie auch warum auf meinem Monitor kein Signal steht, weil irgendwie ist da keine Verbindung zwischen PC und Monitor

Kommentar von 19Berny90 ,

Okay, Die Graka und Festplatte sind auch simple Geräte zum aus und einbauen. Jedoch kann es beim Prozessor den Prozessorsockel schädigen, sollte man den Prozessor falsch herausnehmen oder einbauen. Da braucht es schon wissen und auch fingerspitzengefühl. Sollte der Prozessorsockel (die Pins) beschädigt werden, dann kann man das Mainboard wegwerfen. Neues Mainboard heißt dann auch alles neu aufsetzen.

Der Monitor bekommt kein Signal vom Rechner. Ich wette der startet gar nicht erst an.

Kommentar von l15blau ,

Der PC läuft ohne Probleme wie immer nur der Bildschirm bleibt Schwarz.

Ich hatte dies immer mal als er noch Funktioniert hat aber das ist irgendwie wieder weg gegangen und dann hatte ich dieses problem erstmal nicht aber jetzt ist es wieder da :/

Kommentar von 19Berny90 ,

ein anderer Monitor wurde auch schon mal getestet?

Kommentar von l15blau ,

Ja, hat auch kein Signal angezeigt.

Kommentar von 19Berny90 ,

schonmal die Graka rausgekommen und nur über das Mainboard den Monitor angeschlossen?

Kommentar von l15blau ,

Mein Mainboard hat keine Onboard GraKa dementsprechend auch keinen Anschluss für den Monitor.

Kommentar von 19Berny90 ,

Okay, das verkompliziert das ganze nur .... 

Kannst du dir leihweise eine graka besorgen? 

Kommentar von l15blau ,

Habe ich heute gemacht.

Sogar zwei gingen beide nicht Bildschirm bleibt immernoch schwarz und da steht kein signal :/

Kommentar von 19Berny90 ,

eine andere grafikkarte mit einem andern monitor ausprobiert?

Antwort
von Hawkins644, 35

So etwas in der Art hatte ich auch mal. Bei mir lag es daran, dass ich zwischen meinem Cpu und dem Kühler SELBER  wärmeleitpaste aufgetragen habe und die wohl elektrisch leitfähig war. Ich habe wohl zu viel aufgetragen und als ich den lüfter wieder drauf gesetzt habe und den pc wieder hingestellt habe ist ein bisschen paste auf das motherboard gekommen und hat es beschädigt als ich den pc zum ersten mal angeschaltet habe. bie mir kam dann aber eine meldun "due to power surgeries, the cpu was shut down to avoid damage" oder so aber ich hatte auch einen freeze und dann die meldung

Kommentar von l15blau ,

Okay, nur bei mir ist es regelmäßig im normalen Betrieb passiert.

Und Wärmeleitpaste habe ich auch nicht  benutzt.

Kommentar von Hawkins644 ,

Meiner Meinung nach schickst du deinen CPU ohne wärmeleitpaste in die ewigen Jagdgründe

(muss ja nicht elektrisch leitfähig sein)

Kommentar von l15blau ,

Mhm abe ich will ihn noch retten xD

Und wissen sie vielleicht wie viel eine Inspektion kostet?

Kommentar von Hawkins644 ,

ist unterschiedlich, kann aber je nach lage schon bis zu 100 € kosten denke ich ( schau lieber nochmal nach)

Antwort
von Dultus, 32

Hey ho!

Das klingt eher nach nem Monitoren Problem^^. sieh dir mal die Kontakte an oder ob ein richtiger Kontakt vorhanden ist. Also betreibe Monitoren Erste-Hilfe. ;)

MfG

Kommentar von l15blau ,

Puh... leider geht da trotzdem nichts, der Bildschirm ist sowieso erst 1 Monat alt...es kann nicht an ihm liegen :/ Weitere Ideen? :)

Kommentar von Dultus ,

Ist eventuell bei dem Anstecken der Graka ein Wackelkontakt? Hast du die GraKa mit bloßen Händen berührt oder dich vorher nicht entladen?

Kommentar von l15blau ,

Ich habe mich auf jeden fall nicht entladen soweit ich weiß und Wackelkontakt kann sein wie überprüfe ich das?

Kommentar von Dultus ,

Das kann man als Laie kaum überprüfen, da du ja X Kabelagen hast. Wenn du dich auch nicht entladen hast, kann deine GraKa eine wegbekommen haben. Du solltest in beiden Fällen das auf jeden fall bei einem Fachmann überprüfen lassen.

MfG und viel Glück ;)

Kommentar von l15blau ,

Okay, vielen dank. :)

Und wissen sie ob so ein Inspektion viel kostet?

Kommentar von Dultus ,

Das kommt darauf an. Einmal wo man das macht und ob dann ein Teil gewechselt werden muss. Für die Inspektion würde ich ca. 50€ sagen.

Kommentar von l15blau ,

Wenn nichts gewechselt werden muss also ungefähr 50 Euro.

Aber dann ist auch sicher was Sache ist oder?

Antwort
von Dultus, 11

Wenn keine totalen Versager bei dem Betrieb arbeiten ja. :D

Antwort
von ByteJunkey, 23

Hast du mal die Kabel überprüft?

Kommentar von l15blau ,

Ja, wissen sie wie viel eine Inspektion kostet was der PC hat?

Kommentar von ByteJunkey ,

Damit habe ich leider keine Erfahrung. Außerdem müsste mal zuerst feststellen, ob es an Soft- oder Hardware liegt

Antwort
von eBay26, 51

Das scheint als ob dein Monitor ein Schaden hat wenn nicht dann über leg dir mal neue Kabel zuzulegen oder den PC zu entstauben oder vielleicht hast du auch etwas falsch eingesetzt im PC

Kommentar von l15blau ,

Kann leider alles nicht sein, weil es hat ja alles mal Funktioniert.

Ich habe ihn bereits entstaubt und alle Kabel überprüft :/

Kommentar von eBay26 ,

dann weiss ich auch nicht tut mir leid :^(

Kommentar von l15blau ,

Oh man...Schade ich bin so verzweifelt :(

Egal dann bringe ich das mal zu ner Werkstatt vielleicht wissen die ja bescheid..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community