Frage von didi090302, 81

PC Problem: Die USB-Ports gehen nicht?

Hallo,

ich habe mir einen PC zusammen gebaut und irgendwie funktionieren die USB-Ports nicht. Ich habe schon öfters PC's zusammengebaut und mir ist noch nie ein Fehler unterlaufen.

Wenn mir jemand so schnell wie möglich helfen könnte wäre ich sehr froh, denn ich kann mit dem PC nichts: Nicht ins BIOS, kein Windows installieren nichts.

MFG didi090302

P.S: Es sollen bitte nur die antworten die eine Ahnung von PC's haben.

Antwort
von ApoRes, 61

Klingt nach einer falschen Verkabelung der USB Ports auf dem Mainboard.
Sollte diese stimme tippe ich auf einen Kurzschluß durch eine Überspannung da der PC wahrscheinlich nicht Fachgemäß richtig geerdet wurde vor dem Anschalten geschweige den Entladen war. 
Ansonsten könnte auch das Mainboard defekt sein oder auch das Netzteil nicht genug Leistung bringen um alle Komponenten richtig zu betreiben. 

Kommentar von didi090302 ,

Die USB-Ports auf dem Mainboard brauchen bei mir keine Verkabelung, nur die auf dem Frontpanel.

Und geerdet habe ich mich an einem Schutzkontakt der Steckdose.

Kommentar von ApoRes ,

Wie gesagt dann kann es ein Mainboard defekt sein der lässt sich einfach ausschließen, einfach schauen ob andere Geräte im besten Fall Monitor anspringen und ein Bild zeigen.
Sollte das der Fall sein kann wie gesagt die Stromleistung nicht des Netzteils zu gering sein um alles mit Strom zu versorgen. 

Angenommen mal die USB Ports sind einwandfrei und die Verkabelung stimmt. 

Kommentar von didi090302 ,

Ich habe ein 600W Netzteil, das Reicht völlig aus.

Antwort
von 7games, 49

Hi,

es könnte sein,dass die Peripherie wie Tastatur nicht ordnungsgemäß funktioniert oder,dass andere Geräte einen sog. USB-Hang verursachen,sodass durch ein einzelnes Gerät andere Geräte nicht mehr reagieren,weil eines defekt ist oder Ähnliches.

Versuche mal nach und nach alle Geräte von den USB-Ports zu trennen,um dann zu schauen,ob du die Tastatur verwenden kannst,falls es nicht an dieser liegt.

Auch war es bei mir komischerweise mal so,dass mein internes DVD/CD-Laufwerk die USB-Ports kurzzeitig unbrauchbar gemacht hat,weil eine DVD fehlerhaft gebrannt worden ist mit einem Betriebssystem.Falls das bei dir der Fall ist,nehme mal erst die DVD heraus und versuche dann erneut,ins BIOS zu gelangen.

Mehr fällt mir momentan nicht ein,weil sicherlich nicht ein fehlerhaftes BIOS/UEFI daran schuld sein wird oder das Mainboard allgemein,wenn es gerade ganz neu ist,es sei denn,man hat versehentlich das Board mit statischer Ladung angefasst

Oder wie ich auch gerade unten gelesen habe,kann es natürlich auch an einer falschen Verkabelung liegen,was wohl eher logisch wäre


mfG! :)

Kommentar von didi090302 ,

Die Tastatur funktioniert ich habe es getestet und nur zur Information ich habe bis jetzt nur den PC zusammen gebaut, sonst nichts.

Kommentar von 7games ,

Dann kann es auch sein,dass der USB Legacy Support nicht im BIOS/UEFI standardmäßig aktiviert ist,damit auch ältere Geräte also mit älterer Technik erkannt werden.Andernfalls muss man es leider einfach so hinnehmen,weil es manchmal einfach sein kann,dass manche USB-Tastaturen nicht von System erkannt werden.Das USB-Problem hatte ich damals mit einem Pentium 4-System,wo das Mainboard ärgerlicherweise ein paar USB-Tastaturen nicht korrekt oder garnicht erkannt hatte,nachdem ich mir 3 Stück gekauft hatte,bis es endlich funktioniert hatte.Da hilft sonst leider nur eine neue Tastatur zu kaufen und zu hoffen,dass sie vom BIOS richtig erkannt wird.Eigentlich sollte es sowas nicht mehr geben,dass ein aktuelles BIOS keine ausreichende Unterstützung liefert,aber zu 99% wird in diesem Fall eine neue Tastatur das Problem lösen,wenn es an der USB-Unterstützung liegt.Mehr weiß ich darüber jedoch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten