Frage von 41egarf, 4

PC Problem - Standby?

Hallo, ich habe das Problem schon seit längerem und bin kurz davor den Kundensupport anzurufen.

Wenn ich meinen PC in den Ruhezustand setzte, fährt dieser von selbst nach ca. 3 Stunden wieder hoch und bleibt an. In letzter Zeit hat er sich sogar von selbst nach dem "erwachen" neu gestartet. :/ Natürlich bin ich schon auf die Idee gekommen ob er infiziert ist, aber mein Anti-Virus findet nichts.

Hoffe ihr könnt mir helfen oder vielleicht hat ja hier jemand das gleiche Problem

Vielen Dank schon mal im Voraus

Antwort
von AnReRa, 4

Hast Du - nach dem Kauf - noch irgendwelche zusätzlichen/neuen Komponenten angeschafft/installiert  und sei es nur eine andere Tastatur oder einen WLAN-Stick ?

Weil diese Aufwachen kann genau daher kommen, und dann ist der Support meist machtlos.
Problem: Der PC kennt mehrere 'Schlafzustände" von außen sieht das erstmal alles gleich aus.
Wechselt er aber in einen Modus, den ein neues Gerät nicht kennt wacht der PC u.U. komplett auf. Und schläft dann wieder ein. Das ist dann eine Art Teufelskreis.
Hier kann man an diversen Stellschrauben drehen und z.B. bestimmte Modi einfach verhindern, oder ein Gerät als 'nicht-weckfähig'  (so es das unterstützt) klassifizieren.

Der PC kann aber auch - zeitgesteuert - selbst aufwachen um z.B. Viren- oder Systemupdates zu laden.

Kommentar von 41egarf ,

Ich benutze mitgelieferte Tastatur und Maus, aber da ich den PC nun schon ca. 2 Jahre habe, aber das Problem seit einem halben Jahr besteht, zweifle ich das es daran liegt. Alle Laufenden Programme sind auch geschlossen :/

Kommentar von AnReRa ,

Hängt der PC im Internet und hast Du immer schön alle Updates gemacht ?
Irgendwo 'automatische Updates' zugelassen ?

Den solche Sachen können auch daher kommen, dass - automatisch - neuere Treiber installiert wurden, und deren neue Parameter erstmal eingestellt werden müssen ...

Aber so etwas ist ohne direkten Zugriff auf das System kaum zu analysieren. Zumal das jeder Hersteller - und mitunter auch innerhalb der Serie - anders einstellt.

Solange Du eine kostenlosen Support hast (mal abgesehen von telefongebühren) dann frage dort nach. Vielleicht ist das ein spezifisches Problem und es gibt bereits eine Lösung.
Aber wenn der Support erst 'ne Kreditkartennummer haben will dann ist Vorsicht angesagt .

Ansonsten wäre nur zu sagen: Backup machen und das System neu aufsetzen.

Alle Laufenden Programme sind auch geschlossen

Diese Funktionen laufen sowieso in Hintergrundprozessen die Du normalerweise gar nicht siehst.

Kommentar von 41egarf ,

Vielen Dank, daran habe ich noch nicht gedacht. Ich werde Ihn mal in den Ruhezustand versetzten und vorher das LAN-Kabel abziehen. WLAN hat er keins is n Tower ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten