Frage von ZeroXGamerHD, 80

PC piept wegen der neuen Tastatur. Wieso?

Hallo Leute,

Ich habe ein folgendes Problem: ich habe einen Lenovo ThinkCentre PC. Ich habe mir am Wochenende eine Tastatur der Firma PowerKing von Kaufland geholt. Jetzt piept mein Rechner beim jedem Hochfahren ca. 15 Sekunden lang durchgehend. Nach denn 15 Sekunden fährt der Rechner wie gewohnt hoch. Wenn ich die Tastatur abstecke, dann Fährt der Rechner ohne piepen hoch. Das stört mich schon langsam. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von rehgiiina, 80

Wahrscheinlich zieht die Tastatur zu viel Strom oder sie ist nicht in der Lage, beim Booten ordnungsgemäß mit dem BIOS zu kommunizieren.

Bei einer USB-Tastatur kann es helfen, diese über einen aktiven USB-Hub (mit Netzteil) anzuschließen.

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Ich werde es gleich mal versuchen, Danke für die schnelle Antwort.   :)

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Hatt funktioniert, der PC piept nicht mehr, aber ich komme nicht ins BIOS weil die Tastatur nur in Windows funktioniert, aber egal, Hauptsache das piepen ist weg. Danke für die schnelle Antwort =D

Kommentar von rehgiiina ,

Ins BIOS kommst Du nur dann, wenn im BIOS der "USB Legacy Support" aktiviert ist.

USB-Tastaturen sind immer diesbezüglich ein Problem - Tastaturen mit PS2 - Anschluss sind eben besser.

Denke bei der Auswahl "Beste Antwort" an meinen Rat.

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Ok werde es mal Versuchen. Wie kann man dich als beste Antwort markieren ???

Kommentar von rehgiiina ,

Erst nach 24 Stunden.....

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

OK, ich finde die USB Legacy Support Einstellungen nicht, aber egal,ich gehe ehe nicht so oft ins BIOS rein. Danke das du so schnell Antwortest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community