Frage von ElectricNinja, 61

Pc piept 2mal?

Gestern konnte ich noch ganz normal mit meinem PCl zocken als ich ihn runtergefahren habe, habe ich gewartet bis er komplett aus ist (Lüfter aufhören sich zu drehen etc.) und habe das Kabel über Nacht gezogen. Jetzt wollte ich wieder zocken dann piepte der pc 4mal kurz.... ich habe den Code gegooglet und es lag an der Batterie ich habe die Batterie ausgetauscht und jetzt piept er 2 mal Ram sitzt richtig drin und Grafikkarte auch! woran liegt es ? Bin seit 2 Stunden am rumbasteln.. wahrscheinlich ist die Lösung offensichtlich.. ich habe den Ram komplett raus gemacht -> piept.. ich habe jeden ram einzeln reingesetzt -> piept bei jedem einzelnen.. ist die Graka defekt ? Wie kann ich das testen oder was kann ich noch ausprobieren?

Antwort
von Blobeye, 37

Schau im Handbuch deines Boards nach der Bedeutung der Peep-Codes.

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 37

Hallo ElectricNinja, 

sind die Beeps gleich lang? Oder einmal lang und einmal kurz? Wenn das der Fall ist, dann ist es ein Fehler auf dem Mainboard, da kann sich irgendwas final verabschiedet haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_BIOS-Signalt%C3%B6ne

Gruß,

Lars

Kommentar von ElectricNinja ,

Sie sind gleich lang 2 mal kurzez piepen

Kommentar von o2Hilfe ,

Zweimal kann auf einen defekten RAM Riegel hindeuten, manche Boards benötigen immer zwingend eine paarweise Belegung, in einem solchen Fall kann also auch ein defekter Riegel das ganze verursachen.

Ich gehe mal davon aus, dass Du ansonsten keine großartigen Einstellungen im Bios geändert hast.

Gruß,

Lars

Kommentar von ElectricNinja ,

Im bios habe ich garnix geändert ^^ bis auf batterie gewechselt also so wie ich es verstanden habe werden da die einstellungen zurückgesetzt oder gelöscht keine genaue ahnung (bin kein pc experte) aber ich habe ja schon jeden riegel einzeln ausgetestet und auch mal ganz ohne ram es bleibt bei dem 2 gleich langen piepstönen..ich schaue mal nach welches board das ist und ob es zwingend notwendig ist das es paarweise belegt ist habe auch einen ersatzriegel den ich vielleicht verbauen kann (?) Dazu sollte vielleicht gesagt sein das ich 2x ram riegel von cosair und 2x ram riegel von cosair (jedoch ein anderes model) benutze sollte ich da was beachten ? 

Kommentar von o2Hilfe ,

Schau da am besten einmal nach, ob das Board eine paarweise Belegung der Ramriegel benötigt, wenn ja, dann ist es zwingend erforderlich, dass die gleichen Modelle in den zueinander gehörenden Steckplätzen stecken (am besten mal im Handbuch schauen, sofern vorhanden).

Gruß,

Lars

Kommentar von ElectricNinja ,

Handbuch ist leider nicht mehr vorhanden.. alles was ich übers mainboard finden konnte:

CPU

Processor Support LGA 1156.

* Intel Core i7-870/860/750

* Core i5-670/661/660/650

* Core i3-540/530

Chipset

Intel H57

Video

Intel HD Graphics

Memory

4 x 240-pin DDR3 DIMM slots – Dual Channel DDR3 1333/1066 MHz non-ECC , un-buffered memory. (16GB Max)

Expansion Slots

1 x PCI Express x16 (2.0)

2 x PCI Express x1

1 x PCI

Storage

4 x SATAII 3Gb/s connectors

* Supports HDDs, Internal Solid State Drive (SSD)

Audio

Realtek  ALC887 – High Definition

Ethernet

Broadcom Gigabit – 10/100/1000Mb/s

Rear Panel

1 x S/PDIF

1 x Audio I/O

1 x eSATA

1 x HDMI Port

1 x DVI Port

4 x USB 2.0 Ports

1 x IEEE 1394 Firewire

1 x RJ45 LAN Port

Internal

3 x USB headers

1 x 4-pin CPU Fan connector

1 x 3-pin Rear Fan connector

1 x 4-pin ATX 12V Power connector

1 x 24-pin ATX Power connector

1 x Clear CMOS jumper

1 x Battery socket (3V)

1 x Front Audio header

1 x IEEE 1394 header

1 x Front Panel header

BIOS ?? Form Factor

Micro-ATX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community