PC ohne Gehäuse verwenden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise sollte das funktionieren. Um dir sicher zu sein das nichts passiert, installiere dir Furmark, und mach den Burn-In-Test. Du siehst währenddessen die Grafikkartentemp und kannst notfalls abbrechen. Wenn der PC damit nicht abstürzt, hast du keine Temperatur-Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDontNoW2
01.12.2016, 20:00

Danke👍

0

Klar kannst ihn auch ohne Gehäuse verwenden, ich hab meistens nichtmal meine Gehäuselüfter an. Aber ist das nicht blöd, die Hardware Hüllenlos im Zimmer liegen zu haben? Musst auch aufpassen das du nicht irgendwo rankommst und nen Schlag bekommst. Ich würds nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst Du ihn nutzen, vor einer Überhitzung mußt Du nicht Angst haben, ich nutze meinen PC schon rund 3 Jahre ohne Gehäuse, Ich reinige den Lüfter regelmäßig vom Staub, hab bis jetzt keine Probleme damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannstohne weiteres machen... Pass nur auf das du nirgendwo dran kommst, während er in Betrieb ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfte super funktionieren, von der Lüftung her ist es ohne Case sogar besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDontNoW2
01.12.2016, 19:50

Sogar besser? Die luftzirkulation durch das Gehäuse ist ja nicht vorhanden?

0

Was möchtest Du wissen?