Frage von Loeffelqualle, 35

PC neuaufgesetzt - sind alle Viren weg?

Nach langem hin und her musste ich meinen PC jetzt doch neuaufsetzen. (Er hat sich äußerst seltsam verhalten und irgendwann wurde es immer schlimmer, leider hat kein einziger Anti-virus Alarm gegeben) Allerdings musste ich die Option "Einige Daten beibehalten" wählen, da "Alles entfernen" aus irgendeinem Grund nicht möglich war. Okay, ging alles ganz glatt. Ich hab eine Liste bekommen, mit den Sachen die dann weg waren. Seltsamerweise stand auf dieser Liste (unter anderem) auch Osu!. Osu! hab ich aber wiedergefunden o.O das war noch auf meinem PC obwohl es hätte weg sein müssen. Passwort und Name war auch noch gespeichert, ich konnte spielen etc. Aber auch andere Sachen die auf der Liste stehen waren noch da. Unter anderem auch Opera. Ich musste es nicht neu installieren oder so. Meine Lesezeichen waren weg, aber sonst... ! Das einzige was ich jetzt gefunden habe, worauf ich tatsächlich keinen Zugriff mehr hatte, war Word, Excel und PowerPoint. Klingt jetzt ja alles nicht so schlimm aber in der Liste meiner installierten Sachen stehen nur zwei Dinge drinn. Skype und ein Suchprogramm welches ich auch neu installieren musste. Das verwirrt mich. Denn Opera war ja auch noch da und auch noch verwendbar, wird aber nicht in der Liste (Programme und Features) angezeigt. Das heißt ich könnte Opera gar nicht deinstallieren...weil es anscheinend nicht installiert ist..also...ich verwende es aber gerade. Das ist ein Punkt, welcher mich verwirrt. Der zweite ist, dass wenn da Programme auf meinem PC sind die aber eigentlich gar nicht installiert sind, kann es da nicht auch sein, dass die Viren nach wie vor da sind? (Klingt wie Schroedingers Katze) Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt, ich bin nur gerade confused und hoffe jemand kann mir helfen. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aniloverx3, 21

Neu aufsetzten bringt bei Viren nicht immer was kommt auf die Viren an. Aber Windows setzt aus seinen Daten zurück und diese daten selbst könnten schon ein Virus enthalten somit kann man Viren eigentlich nur mit sehr guten Antivieren programm beseitigen was bei dir ja nix gemeldet hat, kann auch sein das die Viren als Windows programm erkannt werden wenn sie sich echt so fest verankert haben. NAJA kurz und knapp am leichtesten Festplatte austausche und Windows darauf neu installieren der produkt Code für windows müsse am pc sein da du es schon gekauft hast und Windows kann man auf deren seite kostenlos laden und diese dann mit dem code freischalten.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für PC, 20

Hallo, Ich dachte eigentlich Deinen Probleme sind gelöst .

Ob alles weg ist ,kann nicht eindeutig beantwortet werden.. Du hast ja jetzt windows 10. um ganz sicher zu sein , würde ich die windowstaste und R drücken , systemreset.exe reinschreiben , bestätigen und noch mal alles neu installieren , ohne irgendwas zu behalten

Kommentar von Loeffelqualle ,

:D meine Probleme werden niemals gelöst sein^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community