Frage von nn1231,

Pc neu aufsetzen - Anleitung gesucht! (Win7)

Ich möchte meine Festplatte komplett löschen, also reinen Tisch machen alles runter fegen, also auch die Viren :) und noch ne Menge anderen Schrutz, also nochmal neu anfangen. Windows CD zur Hand. Wie lösche ich die Festplatte am besten und wie lange braucht das neu aufspielen und so???

Hilfreichste Antwort von GEORGvonD,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Windows 7 neu aufsetzen

Nimm den Rechner vom Netz. Nimm Dir Zeit und besorge Dir vorab alles, was Du brauchst. Zur Hand haben solltest Du Deine Windows-DVD, die Treiber vom Motherboard und von der Grafikkarte und evtl. nötige Treiber für spezielle Tastaturen. Speichere vorher ein Anti-Virus-Programm auf einen Stick oder externe Festplatte.

Als Freeware stehen zur Verfügung AVG Antivirus Free Edition - Avast Installiere das Anti-Virus-Programm auf jeden Fall, bevor Du das erste Mal mit dem neu Aufgesetzten Rechner online gehst!

Bevor Du mit der Neuinstallation beginnst, sichere Deine persönlichen Daten wie Dokumente, Bilder, Lesezeichen (Favoriten), Musik auf ein externes Medium (CD, DVD oder externe Festplatte), aber keine ausführbaren Programme sichern, wie beispielsweise Dateien mit den Endungen .exe, .dll, .vbs, .bat, .com oder .scr (das sind umbenannte .exe als Bildschirmschoner). Schreibe Dir evtl. spezielle Einstellungen genau auf. Zugangsdaten und Passwörter wirst Du vermutlich notiert haben . Nach dem Formatieren ist alles weg!

Wenn Dein Rechner mit einer Backdoor, einem Passwort-Stealer oder einem Keylogger infiziert war, bitte neue Passwörter benutzen. Wenn Du das alles erledigt hast, kannst Du die Windows-DVD einlegen und die Festplatte neu formatieren und Windows installieren. Eventuell musst Du die Boot-Reihenfolge ändern, also lies dir das vorher durch: http://www.edv-lehrgang.de/bios-bootreihenfolge-aendern/

Win CD ins Laufwerk legen.

Bios so umstellen das man von der CD aus startet (Du kommst ins Bios indem Du die Tasten F2, F12, Entf oder ESC beim Booten(Hochfahren) deines Computers drückst)...alle Systeme sind verschieden, also probiere aus mit welcher der oben genannten Tasten Du in dein BIOS-Verzeichnis kommst.

Wenn Du von der CD aus gestartet bist, dann warte bis das Fenster offen ist auf dem ein großer Button ist wo steht "jetzt installieren" auf diesen Button klickst Du.(Das Fenster mit diesem Button kommt nachdem Fenster mit der Landes und Sprachauswahl Funktion.)

Nachdem Du auf den Button geklickt hast, fragt Win dich normalerweise auf welcher Partition/Festplatte Du Win installieren willst...STOP!!!

In genau dem gleichen Fenster findest Du unten Rechts oder unten Mitte einen Button der so aussieht wie ein "Link, auf diesem Button steht "Laufwerksoptionen" auf diesen Button klickst Du...

Nachdem Du auf den Button geklickt hast, erscheinen weitere Symbole, neben einem der Symbole steht Formatieren.

Bevor Du auf den Button mit Formatieren klickst, macht einen einfachen Klick mit der linken Maustaste auf die Partition/Festplatte die Du formatieren willst. (Nur so anklicken, dass das Feld mit der Partition/Festplattenbezeichnung blau unterlegt/umrandet ist.)

Nun klickst Du auf den Button "Formatieren".

Nun wirst Du benachrichtigt, dass alle Daten auf der Partition/Festplatte unwiderruflich gelöscht werden und genau das willst Du ja, nun klickst Du auf "okay" und schon ist die Partition/Festplatte formatiert.

Wenn Du zwei Partitionen hast, kein Problem, nachdem Du die eine Partition formatiert hast, kannst Du genauso mit der anderen Partition verfahren. Du musst nur erst ab Schritt 4.3 anfangen und nicht nochmal neu deinen PC von der CD aus starten lassen.

Wenn Du die gewünschte Partition/Festplatte formatiert hast, machst Du mit der Installation weiter.

Beim Formatieren solltest Du Dein Windows auf einer separaten Partition speichern, dazu reichen ca. 20 GB. Der erste Weg im Netz sollte Dich zur Windows-Update-Seite führen (Systemsteuerung => Windows Update). Lasse nach verfügbaren Updates/Patches suchen und installiere alle angebotenen Patches und wiederhole das so oft, bis Dir nichts mehr angeboten wird. Außerdem solltest Du beim Installieren von neuer Software unbedingt darauf achten, dass Du "benutzerdefiniert" installierst, und Toolbars und sonstige "Sponsoren"-Software nicht mit installierst, also per Haken rausnehmen abwählst!

Treiber-Installation - Reihenfolge

  1. Windows installieren
  2. Chipsatztreiber installieren
  3. Soundkartentreiber installieren (falls vorhanden)
  4. Grafikkartentreiber installieren
  5. weitere Treiber für Peripheriegeräte installieren (falls vorhanden)
  6. DirectX installieren
  7. Anti-Virus-Programm installieren
  8. Fehlende Windows-Updates online installieren. © GeorgvonD
Kommentar von nn1231,

Wow, vielen Dank!

Antwort von Patient888,

erst mal nicht vergessen, die persönlichen Daten zu brennen! :-)

Dann einfach CD rein, booten und beim Setup "benutzerdefiniert" wählen, nicht Upgrade, dann wird das bestehende Windows gelöscht. Du kannst auch mit der Windows CD die Partitionen weglöschen und vor der Neuinstallation von Windows neue Partitionen anlegen, was sicherer wäre, wenn Du von Viren sprichst.

Eine Neuinstallation an sich ist nicht das Problem. In 20-25 Minuten ist das Windows neu installiert. Dann aber müssen u.U. noch fehlende Treiber installiert werden, die Updates bei Microsoft heruntergeladen werden und natürlich dann die vielen Programme und die Einstellungen, die einem selbst wichtig sind. Ich schaffe eine komplette Neuinstallation meines Systems mit allen Treibern, alles inklusive in 3 Stunden.

Antwort von joshxtra,

Wenn du sicher bist das du den gesamten inhalt deiner Festplatte nicht mehr brauchst, dann einfach Windows-DVD rein, Setup starten einige Neustarts über sich ergehen lassen, Treiber installieren, Fertig. Darfst nur nicht vergessen die Festplatte im Setup vorher zu formatieren, damit alles runtergefegt wird.

Kommentar von nn1231,

Und wie formatiere ich sie so, das nur alles Runter gefegt wird?

Antwort von GenLeutnant,
Kommentar von nn1231,

Also wird beim neuinstallieren die komplette Festplatte gelöscht?

Kommentar von GenLeutnant,

Ja.Es wird auch danach gefragt.

Antwort von GenLeutnant,

Schritt für Schritt erklärt:

http://www.trojaner-board.de/51262-anleitung-neuaufsetzen-des-systems-absicherung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community