Was bedeutet es wenn das PC Netzteil stinkt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Hardware hast du sonst noch verbaut ?

Das Thermaltake ist wirklich ein mieses Netzteil das kann gut sein das es einfach kaputt gegangen ist evtl. Hast du aber auch etwas falsch angeschlossen aber davon darf ein Netzteil nicht so schnell kaputt gehen bzw. Es darf garnicht erst starten.

Je nach verbauter Hardware kann ich dir ein neues empfehlen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasuke199800
18.12.2015, 15:14

Meine Hardware: Intel core i7 4790k cpu, Asus Maximus vii Hero mb, seagate 1tb hdd, Pioneer blueray brenner, 16gb ddr3 1600 Ram, sharkoon vg4 red  gehäuse, be quiet shadow rock 2 cpu lüfter

0

Danke WosIsLos für deine Geistreiche Antwort. Du weißt Nichtmal was er für ein Netzteil er hat aber Hauptsache du siehst den ersten Fehler im Produkt. @sasuke199800 ich würde eher sagen du hast etwas falsch angeschlossen oder hast noch den Schalter auf 120V und nicht auf 230V. Wenn dein Netzteil aus Amerika kommt ist 120V standardmäßig eingestellt. Du musst mal gucken hinten am Netzteil ob da son schalter ist über dem Stromanschluss (Kaltgerätestecker weiblich). Alternativ hast du vielleicht irgendwelche Kabel im Rechner falsch verbunden. Oder das Netzteil ist zu schwach. Auf jedenfall ist es jetzt defekt und du solltest es einschicken oder ein neues bestellen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasuke199800
18.12.2015, 12:52

danke für die antwort

nein am netzteil ist kein schalter dran.Nur der an/aus schalter

Hab das netzteil vor knapp 3 wochen gekauft und bis jetzt nicht benutzt. Ich habe am MB keine cpu und keinen cpu lüfter dran aber ich gucke trotzdem mal im inet nach besseren Netzteilen.Welche wäre denn empfehlenswert so um die 500-600w

0