Frage von gmod123, 97

PC nach zurücksetzten immer noch langsam. sogar noch langsamer?

ich habe heute mein pc zurückgesetzt weil einfach alle spiele immer auf konstante 20FPS waren ich hab ich es gemacht und alle treiber sind wieder drauf die spiele laufen jetzt auch besser nur windows 10 ist extrem langsam und der browser auch es ist einfach nur * ich kann nicht mal mehr die such leiste unten bei windows anklicken es hängt sich dann wieder auf und dann geht gar nichts mehr? ich habe win10 jetzt schon seit 5 monaten und ich glaube daran liegt es weil davor auf win7 lief alles wunderbar kann man irgentwie da drauf? ich habe die CD von win7 und den aktivierungs code auch. System AMD Phenom X4 II 955 KFA² GeForce GTX960 EXOC 4gb 8GB ram 1500 GB Festplatte

Antwort
von Nickname2013, 53

Klingt so als hättest du ein Upgrade auf Windows 10 gemacht, richtig?

Wenn ja, ist das der große Fehler gewesen..

Das Upgrade ist bekannt dafür unerklärliche Leistungsprobleme und komische Bugs hervorzurufen.

Bitte einen Clean Install von Win 10 durchführen, dafür aber natürlich die persönlichen Daten sichern. Hast du eine SSD? Dann wäre das ganz einfach..

Einen Clean Install machst du wie folgt, du brauchst nur einen mind. 4GB großen leeren USB-Stick (oder alternativ eine DVD). :)

Lade dir einfach das MediaCreation Tool von folgendem Link herunter:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
(der untere Button bitte^^)

Wenn du das Tool startest, bitte "Installationsmedium für einen anderen PC erstellen" auswählen!

Der Rest sollte intuitiv sein, ansonsten hier einfach nochmal melden.. :)

Wenn der Stick (bzw. DVD) fertig ist, einfach den PC herunterfahren, den Stick anstecken und vom Stick booten.

Im Setup die benutzerdefinierte Installation wählen und alle Partitionen löschen, eine neue mit der voreingestellten Größe erstellen und diese formatieren.

Dann wie gewohnt weiter.. :)

Kommentar von DerLappen ,

Soweit ich weiß kann man unter Windows 10 über die neue Systemsteuerung ein clean install durchführen.

Kommentar von Nickname2013 ,

Ist das dann wirklich ein Clean Install oder eher so ein Zwischending? O.o

Kommentar von Nickname2013 ,

Okay, scheint wirklich ein Clean Install zu sein..

http://winfuture.de/news,87373.html

Wenn der TO das schon gemacht hat, wird es wohl eher weniger an Win 10 liegen, sondern ein Hardware- und/oder Treiberproblem sein..

Kommentar von gmod123 ,

wie @DerLappen schon gesagt hat hab ich es über win10 einstellung zurückgesetzt und ja bei dem win10 update bin ich mächtig darauf reingefallen auf deren versprechen danke microsoft!

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 17

System radikal neu aufsetzen mit Windows 7

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für PC, 49

Erstmal wunder ich mich, dass im Vergleich zur Grafikkarte so ein schlechter Prozessor verbaut ist, aber darum gehts hier ja nicht.

Wo der Fehler liegt wird dir keiner sagen können, aber ich würde auf einen fehlerhaften Treiber tippen. Gibt es überhaupt Windows 10 Treiber für dein Mainboard? Der Prozessor ist schon etwas älter wenn ich mich nicht irre, daher kann es gut sein, dass für dieses Board keine Windows 10 Treiber zur Verfügung gestellt werden. Gibt es Auffälligkeiten im Taskmanager wärend das Prolem auftritt?

Kommentar von gmod123 ,

also mit der hardware habe ich keine probleme bei win7 lief sogar gta5 auf ultra (klingt komisch is aber so) und was für ein win10 treiber?

Kommentar von DerLappen ,

Chipsatz, Lan und Audio Treiber z.B. Wenn du herausfindest welches Mainboard bei dir verbaut ist könntest du auf der HErstellerseite nachgucken welche Treiber es so gibt. CPU-Z würde sich eignen um die Modellnummer herauszufinden.

Kommentar von gmod123 ,

ASRock A770CrossFire

Kommentar von DerLappen ,

Das erklärt einiges. Es gibt für dieses Board nur Windows XP und Windows Vista Treiber und diese wurden zuletzt 2008 aktuallisiert. Also bist du vermutlich bisher mit den Treibern die eigendlich für Vista ausgelegt wurden gefahren. Das könnte das Problem sein. Was auch sein kann wäre eine permanente Auslastung der Festplatte was auch durch fehlerhafte Treiber, Schadprogramme oder andere Bugs hervorgerufen werden kann.

Du könntest den Ressourcenmonitor aufrufen und bei der Festplatte die Prozentzahl beobachten, Infos über den zustand anderes Hardware gibt dieserübrigends auch.

Kommentar von gmod123 ,

ja nur mein prozessor ist im leerlauf vlt maximal 5% ausgelastet und der arbeitsspeicher max 10%

also heißt das ich bin im grunde genommen am a*sch?

Kommentar von DerLappen ,

Hm kann gut sein. Du könntest vlt einen anderen Grafikttreiber versuchen, aber ich bezweifel dass es daran liegt.

Da dein Mainboard schon so alt ist wäre die Anschaffung eines neuen Boards und eines neuen Prozessors eine Überlegung Wert. Allerdings wird sicher auch dein Netzteil schon ein paar Jahre aufm Buckel haben, oder deine Festplatte? Eventuell sind das auch Anzeichen, dass deine Platte bald kaputt geht, aber davon würde ich erstmal nicht ausgehen, trotzdem nicht ganz außer Acht lassen.

Kommentar von gmod123 ,

Netzteil und Festplatte sind neu und kosten gesamt 180€ ich schaue nach und was ist eigentlich jetzt besser ein mainboard kit mit einem I7 und 16Gb ram oder eine gtx 980ti?

Kommentar von DerLappen ,

Wenn du Geld ohne Ende hast kannst du dir diese Teile natürlich kaufen. Das wären dann aber etwa 1000€ oder mehr.

Also ich denke, dass du ledeglich ein neues Mainboard brauchst zu dem es Windows 10 Treiber gibt und einen Prozessor.                     z.B. ein i5 4460 und ein ASRock B85M Pro3 Intel B85 So.1150.

Wenn du Windows 10 über das Upgrade bekommen hast musst du meines Wissens eine neue Windows Lizens besorgen, da die Upgrade Lizens an das Mainboard gekoppelt wird. Also entweder WIeder einen günstigen Windows 7 Key oder direkt WIndows 10 wobei dass etwas teurer wird. Allerdings auch praktisch eine Lizens auf Lebenszeit wäre. Andere wieder meinen, dass auch die Upgrade Lizens nicht verfällt und man ledeglich telefonisch aktivieren müsste... Was davon jetzt stimmt weiß ich nicht.

Kommentar von Nickname2013 ,

Als MB zum i5-4460 würde ich aber eher das MSI H97 PC Mate oder, etwas günstiger, das ASRock H97 Anniversary empfehlen.

ATX-Formfaktor (praktischer bei leistungsstärkeren PCs), neuer und der Chipsatz ist besser für SSDs geeignet.. ;)

Kommentar von DerLappen ,

Du könntest aber auch WIndows 7 einfach Mal so installieren, der Key wird wahrscheinlich nichtmehr funktionieren, notfalls holt man sich für 15€ eines Key ausm Internet von denen auch die meisten funktionieren z.B. auf mmoga. Auf WIndows 7 erstmal zurückzusteigen wäre auch eine Möglichkeit, falls du es ausprobierst und es sich herausstellt, dass das Problem nicht mehr vorhanden ist.

Kommentar von Nickname2013 ,

Ich würde erstmal versuchen, Windows 10 zum Laufen zu bringen als weiterhin auf Windows 7 zu setzen, vor allem als Gamer. :D

Windows 10 ist ja auch ein gutes OS, sollte man nicht einfach so abstempeln weil man Probleme hat..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten