Frage von jsoxnslgn, 66

PC nach Windows Update kaputt?

Habe meinen (neuen) PC gerade kurz heruntergefahren. Dabei fing er an Windows Updates zu machen. Bin währenddessen also kurz in den Keller um mir was zu trinken zu holen. Als ich wieder kam, ging er nicht mehr an (Wenn ich Power drücke passiert gar nichts). Hat jemand ne Idee worans liegen könnte? ._.

Antwort
von DeathAngel1999, 40

Also wenn er nicht mal mehr angeht ist das bei mir immer so das ich kurz das Netzteil ziehen muss und es dann nach so 1-2 minuten wieder einstecken muss. Dadurch geht dann mein Pc wieder an und hat Strom ^^

Antwort
von Saudade77, 37

Eine Software kann unter normalen Umständen deinen physischen Computer, also die Hardware, nicht kaputt machen (es sei denn z.B. sie überlastet deine Grafikkarte, so dass sie durchschmort). Also nein, dein PC ist nicht kaputt.

Antwort
von Niklas202, 39

Vielleicht werden die Updates gerade installiert

Antwort
von boy865, 29

Schau mal hier vorbei

http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/pc-startet-nicht-mehr-was-tun-wenn...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten