Frage von Sandy2603, 54

PC nach Download über JDownloader langsam?

Hallo zusammen,

ich habe mir gestern den JDownloader runtergeladen um mir einige Playlist aus Youtube zu ziehen. Habe auch eine große Datenmenge damit heruntergeladen. Jetzt, nachdem ich fertig bin, fällt mir auf, dass mein Rechner deutlich langasmer geworden ist. Weiß jemand, ob der JDownloader irgendwo im Hintergrund Daten abspeichert, wie in einer Art temporärem Speicher, welchen ich löschen kann.

Die Playlist habe ich natürlich auf eine externe Festplatte gezogen!

Wäre für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße Sandy

Antwort
von Chokii, 42

Wenn du den JDownloader nicht mehr benötigst, kannst du es auch einfach deinstallieren. Du siehst dann sofort, ob das Problem dieses Programm war. 

Ansonsten würde ich mal die Festplattenkapazität überprüfen. Wenn der Balken bereits rot ist würde ich mal den ganzen Müll, den du nicht benötigst löschen. Ich kann dir auch noch CCleaner empfehlen. 

Kommentar von Sandy2603 ,

Nein, an der Festplattenkapazität liegt es nicht. Vielleicht sollte ichs noch etwas konkretisieren:

Ich habe eine 500GB Festplatte (Intenso) nur mit Videodateien. (zu ca 50% belegt)

Um diese Übersichtlicher zu gestalten, möchte ich die Dateien umbenennen. Und hier fällt es mir auf, dass das Umbenennen einfach ewig dauert, weil Win10 ewig braucht bis den Befehl (egal ob F2 oder Maus) registriert. So setzt sich das dann fort.

Liegt es daran dass Win10 die Ansicht immer automatisch aktualisiert (grüne Balken in Pfad-Leiste)?

Kann man das ggf. auch abschalten.

Wie gesagt, gestern gings noch einwandfrei, heute plötzlich nichtmehr...

Antwort
von SiroOne, 32

Der JDownloader speichert keine Daten im Hintergrund, der JDownloader braucht nur viel RAM wenn du ihn gestartet hast.

Kommentar von Sandy2603 ,

Das ist es ja. Ich habe ihn geschlossen.

Hier habe ich das Problem konkretisiert:

Ich habe eine 500GB Festplatte (Intenso) nur mit Videodateien. (zu ca 50% belegt)

Um diese Übersichtlicher zu gestalten, möchte ich die Dateien
umbenennen. Und hier fällt es mir auf, dass das Umbenennen einfach ewig
dauert, weil Win10 ewig braucht bis den Befehl (egal ob F2 oder Maus)
registriert. So setzt sich das dann fort.

Liegt es daran dass Win10 die Ansicht immer automatisch aktualisiert (grüne Balken in Pfad-Leiste)?

Kann man das ggf. auch abschalten.

Wie gesagt, gestern gings noch einwandfrei, heute plötzlich nichtmehr...

Kommentar von SiroOne ,

Hast du ein älteren PC?

Kommentar von SiroOne ,

Normal geht sowas Fix ohne Zeitverzögerung, da scheint dein windows wohl bald das Zeitliche zu segnen

Kommentar von Sandy2603 ,

Auf keinen Fall. Der PC ist krach neu.(Acer Aspire V17 Nitro)

Habe jetzt die Temporären Dateien mal gelöscht. Evtl. wurde durch die ganzen Downloads da drin was gespeichert, was irgendwie geblockt hat. ich weiß ich es nicht... Werd auch gleich mal nen Neustart versuchen, allerdings läuft im Moment sicherheitshalber nochmal der Virenscan drüber.

Kommentar von SiroOne ,

Ui schicker Laptop, Power ohne Ende den Jdownloader Ordner zu scannen reicht doch erst mal aus erspart dein schicken Laptop arbeit *anmerk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community