Frage von Kristian4, 49

PC mit viel FPS?

Ich spiele für meine Jugend gern Minecraft. Leider geht mir meine geringe FPS-Zahl auf die Nerven... Ich habe mir überlegt zu meinem nächsten Geburtstag einen richtig guten PC zu wünschen. Ich hätte in unserem Flur einen Schreibtisch wo ich alles aufbauen könnte: z.B Gamertastatur, Gamermaus, Bildschirm und jetzt fehlt halt noch der nötige PC mit dem ich einige Jahre spielen kann ohne das es ein totaler Reinfall wird und die FPS Zahl wieder auf 30 kommt. 150 FPS müssten es schon sein. Das wäre schön. Vielleicht auch mehr wenn es einen guten unter 1000 € gibt. Aber nicht mehr, bitte. Wenn ihr einen guten empfehlen könnt dann schreibt doch gern:). Danke im voraus.

Antwort
von Pevion, 24

Willst du ihn selber bauen (günstiger) oder soll es ein Fertig-PC sein?

Mit 1000€ bist du aber sowieso gut dabei, achte aber auf Prozessor und Grafikkarte. Ein i5-6xxx Prozessor oder höher (i7 geht auch), Grafikkarte mind. rx 480 bzw. gtx 1060/70, 16 GB Ram, passendes Mainboard (ab 100€), 600Watt Netzteil, CPU Kühler und ein schallgedämmtes Case mit Lüfter, das wären einmal die Grundbausteine für einen Gaming-Rechner.

Schau dich einfach im Netz um, da findest du Dutzende von Gaming Builds.

Antwort
von DragonGold, 18

für welches spiel? du kannnst dir auch eine neue Grafikkarte kaufen, denn die fps zahlen hängen an deiner Grafikkarte ab und nicht an deinem gesamten pc (außer du hast einen zu schlechte prozessor) ich enphehle dir einfach die Nvidia GTX 1060 die kam vor kurzem auf dem Markt und gibt für ihren Preis von 300€ einen sehr guten Preis-Leistungsvergleich.

Antwort
von Tobi7878, 4

Ich würde den PC behalten solange er sich auf 25-30 FPS hält... Wenn er ca.30 FPS konstant hält würde ich keine Änderungen vornehmen!

Antwort
von DerDudude, 21

Für Minecraft braucht man bei Gott keine Gamertastatur und Gamermaus.

Wenn der Monitor 60 Hz hat, dann reichen auch 60 FPS locker aus, weil der Monitor einfach nicht mehr anzeigen kann und das Bild flüssiger wird, wenn Monitor und Bildrate synchron sind.

Du solltest keine Fertigmühle kaufen, sondern dir einen zusammenstellen lassen. Hier gibt es einige Leute, die das machen könnten.

Alternativ kann ich dir noch das Chip.de Forum ans Herz legen. Die Jungs sind mit Leib und Seele dabei und denken vor allem auch an das P/L Verhältnis, statt dir nur den teuersten Schrott aufzuschwatzen.

Kommentar von Kristian4 ,

Nun, was wäre denn die beste Webseite auf der man das tuhen kann und die Gamertastatur und die Gamermaus besser reagieren (meiner MEINUNG nach) Die Leertaste meines Computers reagiert nicht mehr so gut deswegen

Kommentar von DerDudude ,

Du kannst dir die Teile auf bspw. mindfactory oder hardwareversand bestellen und zuhause zusammenbauen.

Wirklich schwer ist das nicht und kaputt machen kann man auch nicht allzu viel. PCs zusammenbauen ist eher wie Lego. Nur beim ersten Mal denkt man noch, man hat keine Ahnung davon.

Im Chip-Forum kannst du mittlerweile auch Kaufberatungsanfragen stellen, ohne einen Account zu erstellen. Ich lasse dir einfach mal einen Infolink da:

How to: Kaufberatungsanfrage:

http://forum.chip.de/pc-systeme/how-mache-kaufberatungs-anfrage-1423976.html

How to: PC selbst zusammenbauen:

http://forum.chip.de/pc-systeme/how-baue-pc-selbst-zusammen-1825074.html

Antwort
von Doofnoss12, 9

Geh zum örtlichen pc feschäft und informier dich darüber und oder lass dir einen zusammen bauen^^

Antwort
von Loudim, 24

Kommt drauf an ob du eher auf Teure Hardware und zugleich Preisgünstiger Stromverbrauch aus bist, oder eher Preisgünstige Hardware und dafür Teuren Strom 

Kommentar von Kristian4 ,

Wie bitte😥??

Kommentar von Loudim ,

AMD (Grafikkarte und Prozessoren) sind recht billig, aber ziehen mehr Strom, was die Stromkosten erhöhen wird. Intel und Nvidia jedoch kosten für junge Spieler eine Stange Geld, ziehen aber nicht so viel Strom. 

Kommentar von DerDudude ,

In der aktuellen CPU Generation ist das soweit richtig. Mit den neuen Zen-CPUs von AMD soll sich das aber wieder etwas angleichen.

Die 480 von AMD hat aufgrund ihrer 14 nm Fertigung ebenfalls einen relativ geringen Stromverbrauch.

Je nachdem, welche Generation man sich kaufen möchte, lohnt sich also der Vergleich umso mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten