Frage von julien112800, 85

PC mit Corsair Kompaktwasserkühlung stürzt nach 7sek ab?

Guten Tag sehr geehrte Community,

Mein Kumpel hat mir sein PC gegeben weil ich nach ihm gucken sollte, weil er beim Startup direkt nach 5sek ausgeht! Ich habe gerade heraus gefunden wenn ich ins BIOS boote das mit der Kompaktwasserkühlung der CPU direkt von 30°C auf 67°C geht und bei Punkt 67°C Abschaltet. Nun habe ich Versucht die Wasserkühlung testweise durch eine Normale Luftkühlung zu ersetzen, und siehe das es hatte geklappt ich kommte Normal Booten und ich konnte festellen das es beim Boot auf 50°C blieb und wenn man ein spiel angemacht hatte gings hoch.. Meine Vermutung ist dass Die Corsair Wasserkühlung nicht Genug Zeit beim Boot Zeit hat die CPU zu kühlen... Wass soll ich nun machen?

Kann man die Max. Temp Abschaltung Umstellen? Bin am Verzweifeln

MfG Julien112800

Antwort
von Christophror, 63

Baue mal die Wakü wieder ein (Wärmeleitpaste!) und schließe nur die Pumpe ans Mainboard an. Dann musst du genau hören ob diese Läuft oder nicht. Wenn sie läuft solltest du ein leises Summen hören können. Eventuell ist die Pumpe defekt und das Wasser kann nicht zirkulieren.

Kommentar von julien112800 ,

Pumpe läuft an Wasser geräusch ist zu hören! corsair Logo leuchtet auch!

Kommentar von Christophror ,

Hast du die Wakü mal an einem anderen Prozessor ausprobiert?

Kommentar von julien112800 ,

Richtig da Funktioniert die Pumpe auch! Nur bei dem FX 8350 nicht!!

Antwort
von JenMat, 53

ja du kannst im BIOS bein den Safety Optionen diese Option der Abschaltung ausstellen was allerdings überhaupt nicht zu empfehlen ist

überprüfe lieber die Wärmeleitpaste ... und ob die Wasserkühlung überhaupt anläuft ... falls es sich nicht um ein geschlossenes System handelt schau mal nach ob der Kühlung vielleicht die Flüssigkeit ausgegangen ist (vorausgesetzt es ist ein nicht von Haus aus geschlossenes System)

Kommentar von julien112800 ,

Ich habe schon nachgeschaut ob ich so eine "Saftey Option" besitze ich habe das "asus m5a99x evo r2.0" Mainboard

Und nein Flüssigkeit ist nicht ausgetreten >> Da es eine Kompaktwasserkühlung ist..H80I

Kommentar von JenMat ,

Option müßte da unter Monitor stehen ... 

ein nur leichter Film WLP ist OK da diese nur dazu da ist Unebenheiten zwischen Prozessor und Lüfter auszugleichen ....

anderer Lösungsansatz: wenn das Netzteil wirklich in Ordnung ist - wie steht es um die V-Core Einstellungen des Prozessors im BIOS ... evtl. zu hoch ?

Kommentar von julien112800 ,

Tut mir Leid ich wüsste es auch nicht wo ich es Nachgucken könnte! Gibt es eine Möglichkeit das Mainboard Einfach wieder auf Werkseinstellungen Zurückzusetzen?

Kommentar von JenMat ,

hast du es denn inzwischen mal versucht das Mainbord auf Werkseinstellungen zurückzusetzen ... ? Wenn die Prozessor übertaktet wurde bleibt ja nicht mehr genug Strom für die Wakü - mal abgesehen davon dass er deutlich schneller warm wird

Antwort
von julien112800, 54

Danke erstmal für die schnellen Antworten hab mich gefräut :)

Da es sich um eine Kompaktwasserkühlung handelt (Corsair H80i) kann keine Flüssigkeit Austreten...

Die Pumpe Funktioniert glaube ich (Wasser, Pump Geräusche sidn Zuhören) Radiator Läuft auch und Logo Leuchtet auch... 

Zu der Wärmeleitpaste: Es ist sehr wenig drauf also noch Standart! Aber ich hab auch leider keine mehr die das ich die auftragen könnte! Normalerweise Dürfte es Ja garnicht Passieren das der PC Schon Im BIOS Abstürzt! Ich könnte ein Kurzes Video machen um das Ganze Problem Bildlich darzustellen!

MfG (Super Community (y)

Antwort
von mick27, 55

Eventuell liegt das Problem ganz woanders, Netzteil eventuell defekt, kann die wk nicht mehr powern

Kommentar von julien112800 ,

Verbaut ist ein Mars Gaming Netzteil (800 Watt) Und die Corsair H80i und der CPU: AMD FX 8350 Octa-Core Normalerweiße Liegt es nicht am Netzteil hab ich auch schon mit Spannungsmesser Versucht ob es Defekt ist aber geht alles!

Kommentar von mick27 ,

Ok dann passt ja alles
War ein Versuch wert :)

Kommentar von julien112800 ,

Danke dir Trzdm wie verrückt für deine Antwort!!

Antwort
von Dokojutsu, 57

Hi hast du wärmeleitpaste auf den prozessor aufgetragen? Vlt ist das das problem

Kommentar von julien112800 ,

Normalerweiße war sie Standart aufgetragen. Aber ich kann die Kupferfläche schon klar sehen (Vielleicht zu wenig?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community