Frage von Magdichnicht, 9

PC mit anderer ssd starten möglich?

Hallo Leute ich befinde mich in einer misslichen Lage. Gestern haben mir geforce Updates nen Freeze verpasst und seit dem bootet mein PC mit der Meldung inaccesable Boot Device nicht mehr durch. Ich habe nun heute die ssd mit dem Betriebssystem Von meinem Laptop entfernt und an meinem PC gesteckt ich wollte dann schauen ob es mir die hdd zerschossen hat. Wenn ich mit der Laptop ssd booten will kommt folgende Meldung " the current BIOS setting Do Not Fülle Support the Boot Device go to advanced>Boot>csm Parameters and adjust the csm to enable Boot Device" ich bin den Pfad gefolgt habe aber keine Ahnung was ich da ändern soll. Ist das booten mit der Laptop ssd überhaupt möglich? Danke an die ganzen Experten für Antwort im voraus

Antwort
von NoHumanBeing, 9

Ich würde von der SSD nicht booten, sondern sie als zweites Laufwerk an das Board des Towers anschließen und schauen, ob das Dateisystem überhaupt noch in Ordnung ist.

Wenn das der Fall ist, kannst Du dann die wichtigen Daten von der SSD sichern (z. B. auf ein externes USB-Laufwerk). Anschließend würde ich die SSD wieder im Notebook verbauen und dort das Betriebssystem neu aufsetzen. Wenn Du die SSD dafür formatieren musst und dadurch Deine Daten verlierst, hast Du ein Backup auf dem USB-Laufwerk.

Wenn das Dateisystem beschädigt ist, kannst Du meist ohnehin kaum etwas machen. Dann ist formatieren und neu aufsetzen angesagt und falls sich wichtige Daten auf dem Laufwerk befanden, hast Du sie hoffentlich vorher gesichert.

Antwort
von intello99, 8

Nein das führt zu nichts. Mache Dir einen USB Stick (mit Yumi) auf den du die ISO Version von mini partition tool und boot-repair-disk installierst. Dann von diesem Stick aus booten und versuchen den Boot Sektor der Festplatte wieder herzustellen.

Antwort
von teutonix1, 4

Eher nicht, die ganzen notwendigen Chipset-Treiber z. B. starten nicht, weil andere Hauptplatine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community