Frage von Soommaa, 36

PC merkt sich WLAN-Passwort nicht?

Habe mir vor ein paar Tagen einen neuen Router (Fritz!Box 7430) erfolgreich eingerichtet. Jedes meiner Geräte merkt sich auch den WPA2-Schlüssel des Routers und verbindet sich automatisch, nur mein PC mit Windows 10 nicht. Obwohl ich alles auf "Automatisch zum Netzwerk verbinden" gestellt habe muss ich jedes mal beim Hochfahren das WPA2-Kennwort erneut eingeben. Ich habe außerdem einen WLAN-Repeater (Fritz! Repeater 310) unter Betrieb zu dem sich auch mein PC verbindet, jedoch tritt der Fehler auch auf, wenn ich den Repeater entferne.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Router & WLAN, 28

lösche mal alle gespeicherten WLAN-Profile und verbinde neu

Kommentar von Soommaa ,

hat nicht funktioniert...

Antwort
von GWBln, 17

alles auf "Automatisch zum Netzwerk verbinden" gestellt habe

das ist nur die halbe Miete!

Irgendwo mußt du auch "Kennwort speichern" (oder so) aktivieren!

Kommentar von Soommaa ,

meines wissens nach habe ich hab alle optionen dieser art aktiviert. sofern du nicht weißt, wie man die option die du meinst aktivierst weiß ich auch nicht was du meinst.

Kommentar von GWBln ,

In Ermangelung eines Win 10 kann ich dir da leider nicht weiterhelfen ... aber eventuell hilft ein Blick in die windowseigene Hilfe-Funktion?

Ich entsinne mich dunkel, daß es in XP eine *.cpl-Datei war ... die aufgerufen die gespeicherten Kennworte für Netzwerk-Ressourcen enthielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community