Frage von Seth11, 51

PC macht Klack Geräusche beim starten?

Als ich gestern früh aufgestanden bin und mein PC eingeschaltet habe, fing er kurz darazf an für 3-4 Sekunden beim Boot und Ladescreen solche Klack Geräusche zu machen. Als ich danach den PC noch einmal runtergefahren und wieder hochgefahren habe fingen kamen die Geräusche erneut. Als ich den PC danach ausgeschaltet habe, habe ich ihn geöffnet um zu schauen woher die Geräusche kommen, allerdings kamen sie dann nicht mehr.

Heute früh hatte ich dann auch wieder die Geräusche, und habe dann den PC noch einmal geöffnet und den PC paar mal gestartet aber dann war nichts zu hören.

Also frage ich mich woher die Geräusche nun kommen. Mache mir da etwas sorgen, und würde von euch gerne wissen was denn solche Klack Geräusche verursachen kann.

Diese sind halt wie gesagt nur wenn ich den PC einschalte. Es fängt beim Bootsektor an und geht kurz bis zum Windows Ladescreen und hört dann auf. :(

Antwort
von diroda, 48

Die Festplatte zeigt erste Anzeichen das sie kaputt geht. Unbedingt die Daten extern sichern. Es gibt Tools die die Festplatte testen. So wie http://www.chip.de/downloads/Drive-Fitness-Test_13007626.html (Manuelle Installation).

Antwort
von fragute, 51

Das kann nur ein mechanisches Teil sein. Teste mal daher die Festplatte oder besser gesagt lass sie testen, falls Du Dich nicht damit auskennst. Das geht nur mittels speziellen Softwareprogrammen. Sie können den Fehlerstatus der Festplatte auslesen. z.B. Freeware "HD Tune" (dabei zuerst S.M.A.R.T Werte anzeigen lassen und dann ggf. Sektoren prüfen). Die Sektoren auszulesen dauert je nach Größe der Platte bis mehrere Stunden.

Hinweis: Unbedingt schnellstmöglich Daten auf eine andere Festplatte sichern!

Kommentar von Seth11 ,

Also muss ich den Error Scan laufen lassen? Also bei HD Tune.

Kommentar von fragute ,

Genau. Wenn ein Sektor fehlerhaft ist, wird er rot angezeigt. Das bedeutet nicht, dass die Platte schon kaputt ist. Sie kann sogar noch lange danach weiterlaufen. Doch Du solltest sie in regelmäßigen Abständen wieder scannen und im Auge behalten.
Es kann sein, dass im Laufe der Zeit weitere fehlerhafte Sektoren dazukommen.  
Es gibt keine genau Angabe, ab wie viel Sektoren es "kritisch" für die Platte wird. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann tausche sie bereits bei einem defekten Sektor aus.
Der Test beantwortet Dir die Frage, ob die Platte o.k ist. Sollten die Klack Geräusche weiter auftreten, kann es trotzdem an der Festplatte liegen.Du brauchst Dir zumindest dann keine Gedanken über den Zustand der Festplatte mehr zu machen. Unabhängig davon müssen alle S.M.A.R.T Werte o.k anzeigen. 

Antwort
von PK2662001, 41

Die Festplatte wird sich wohl bald verabschieden. Du solltest deine Daten auf einem externen Medium sichern.

Antwort
von Wiggum34, 41

Ferndiagnose ist nicht einfach, aber eventuell löst sich die Festplatte auf. Daten sichern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community