Frage von dustinfrischer, 36

PC Lüfter kaputt oder normal?

Hey Community. Ich beschreibe mal kurz das Leben meines Lüfters Aktuell. Ich drücke "START" um den Computer hoch zu fahren. dann so ungefähr eine Sekunde später macht der Lüfter eine ganz kleine Zuckung so als ob er jetzt gerade los drehen will aber hört direkt wieder auf zu drehen nach dem er sich nicht mal einen halben cm bewegt hat. Der Computer fährt dann normal hoch und der Lüfter macht erstmal 2-3 Minuten nichts mehr. Doch dann legt er richtig los mit maximaler Geschwindigkeit dreht er dann für 10 Sekunden und geht dann wieder runter und dreht dann noch für eine Minute ganz leise weiter und geht dann wieder aus für 2-3 Minuten. Und dann geht er wieder auf 100% Leistung (übrigens sehr laut) und es wiederholt sich immer weiter so.

Was ist da los? Mein PC hatte zwar noch nie Fehler wegen Überhitzung oder so aber ich hab angst das meine CPU das nicht mehr lange mit macht.

Gruß Dustin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kindgottes92, 20

Der Lüfter ist anscheinend geregelt (4-poliger Anschluss). Wenn die Pulse zu kurz sind, reicht die Kraft nicht aus, um den Lüfter in Schwung zu bringen. Wenn der PC dann wärmer wird, wird der Lüfter hochgeregelt und irgendwann reicht es dann aus, dass er dreht. Solange, bis die CPU wieder abgekühlt ist usw.

Vielleicht ist Dreck im Motor.

Tausch doch mal den Lüfter aus, die Dinger kosten ja nicht viel.

Kommentar von dustinfrischer ,

Hab mir schon nen neuen bestellt aber auch nen 4 poligen. Also dreck im Motor kann ich mir sogar gut vorstellen war nh menge staub in meinem PC könnte man ein DinA4 blatt mit bedecken ^^ 

Gibts nh möglichkeit den immer auf mittlererstufe laufen zu lassen und dann von dem punkt aus zulassen das er höher gehen kann aber nicht tiefer als z.b 40% leistung?

Gruß

Kommentar von kindgottes92 ,

Kommt auf dein Mainboard drauf an, bei meinem kann ich das im UEFI einstellen

Kommentar von dustinfrischer ,

ja mein Mainboard unterstützt glaub ich nur PWM gesteuerte Lüfter hab zwar jetzt nen 3 Pin dran der aber konstant immer nur auf 100% läuft weil mein Mainboard keinen Lüfter per Spannung steuern kann glaub ich. Hab schon alles im BIOS/UEFI durchforstet da gibts bei Lüfter nur einen Regler den ich um 5 oder 6 Punkte verstellen kann aber dazu gibt es keine genaue Erklärung was genau dieser Regler damit einstellt.

Gruß

Antwort
von michele1450, 20

welcher lüfter ist das genau und hast du schon mal einen anderen test weise angeschlossen?

Kommentar von dustinfrischer ,

Den hab ich. Und nein habe leider keinen anderen

Cooler Master Silencio FP 120 PWM 4pin (R4-SFNL-14PK-R1)



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten