PC-Lüfter defekt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein drei-poliger Lüfter kann nur mit der vom Board gelieferten Spannung laufen, es sei denn, er hat selbst einen Thermofühler eingebaut. (solche Lüfter gibt es auch)

Dann wäre das Verhalten völlig normal, weil die notwendige Temperatur nicht erreicht ist, die erst den Dauerlauf auslöst.

Teste es doch einfach, indem Du den Lüfter (und nur den Lüfter) von der Ansaugseite vorsichtig mit einem Haarföhn  (Achtung, nicht zu heiß!!) anbläst und beobachtest, ob er dann Touren aufnimmt.

Wenn nicht, kannst Du ihn ausbauen und  entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murgithcirseil
22.04.2016, 17:38

Habs schon raus gefunden, wenn ich per Batterie 12v auf den Lüfter gebe macht er das selbe, heißt wohl auf der Platine ist irgendein Kondensator hin, welcher sich kurz auflädt und dann wieder entlädt.

0

vllt mal entstauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murgithcirseil
22.04.2016, 16:15

War ja schon von Anfang an so

0

Was möchtest Du wissen?