Frage von kazel1990,

Pc leistung zu gering

hey, ich habe ein PC Daten: Win 7 ultimate (64 Bit) , AMD Athlon 2 (X4) 630 Processor 2.80 GHz RAM : 4,00GB Grafikkarte: ATI Radeon HD 5770

und mein PC ist weder besonders schnell noch schafft er Spiele flüssig ohne Ruckeln, wie z.B. Herr der Ringe: Schlacht im Norden.

kann mir vllt jemand sagen woran das liegen könnte ?

Hilfreichste Antwort von burki,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Problem liegt viel weniger an deiner verbauten Hardware, als an der technischen Umsetzung.

Das ganze Gesülze über deine so miese und alte Hardware kannst du getrost ignorieren. Da genau die gleichen Probleme auch auf viel potenterer Hardware auftreten.

Also du musst da nichts neues kaufen oder dir deine jetzige Hardware madig machen lassen.

Versuche einfach alle Treiber aktuell zu haben, besonders die der Grafik. Die besonders in diesem Spiel gerne rumzickt. Schau dort ins passende Forum, wo es etliche Probleme mit AMD Karten gibt. Auch mit viel leistungsfähigeren wie deiner.

Kommentar von Miraculix76,

japp, und ratsam wäre auch, eventuell mal vom windows 7 das update zu machen

http://www.chip.de/downloads/WinFuture-Windows-7-Update-Pack-Vollversion-64-Bit_...

hier kannste sogar auswählen, welche patches und hotfix vom 64bit installiert werden sollen, und welche du für überflüssig hältst, sowas kann auch ne merkliche Geschwindigkeitssteigerung bringen

mfg

Kommentar von Miraculix76,

zudem kannste ja auch mal mit CCleaner zum Beispiel, all deine Temporären Internetdateien löschen, und die Registry mal säubern, sowas kann das System, wenn schon länger nicht mehr gemacht, auch enorm ausbremsen

;)

Kommentar von kazel1990,

habe alles gemacht...update, ccleaner, 4x virenscan, task als admin und prozess auf echtzeit, defrag und unnötige software gelöscht....ruckeln ist nach wie vor da..

Antwort von kazel1990,

danke erstmal für die schnellen antworten, ich werds erstmal mit treiber Update probieren und nach viren suchen....das Ding ist, dass mein Bruder nen Win XP Pc von 2007 oder so hat und da läuft das Spiel flüssig ohne ruckeln und haken, und der macht weder updates noch sonst irwas ausser zocken mit dem Rechner.

Antwort von ole97,

Hallo,

Dein Grafikkarte ist noch okay.

Der Prozessor ist nicht besonders gut.

Win 7 Ultimate 64-Bit ist sehr gut. ;-)

Der Arbeitsspeicher könnte auf 8Gbyte aufgerüstet werden.

Das Hauptproblem: Der Prozessor.

Möglicherweise hast du auch Viren auf dem Computer, die dein System ausbremsen, schau mal bei "msconfig.exe" nach, ob unter dem Reiter Systemstart unbekannte Dateien zu finden sind. Mach bei diesen unbekannten Dateien den Haken weg. (Keine Treiber entfernen.)

MfG ;-)

Kommentar von RobbingHood,

Nicht immer, wenn der PC langsam ist, sind es Viren.

Ein "intelligenter" Virus ist unauffällig, d.h. er macht den PC nicht langsamer usw.

Ausserdem soltle jeder normale AV einen Virus erkennen.

Kommentar von ole97,

Da bist du falsch informiert. Ein Virenscanner erkennt eine neue Virensignatur meist erst nach 48 Stunden, wenn der Virus sich in der Zeit im System eingenistet hat, ist er meist schwer zu beseitigen. Trojaner versuchen sich zu tarnen, Viren nicht unbedingt.

Kommentar von RobbingHood,

Wo wir gerade bei falsch informiert sind:

Die 5770 ist stark veraltet, der Athlon 4-Kerner ist dagegen noch akzeptabel.

Mehr als 4GB brauchst du nicht, um HDR zu spielen(oder irgendein anderes aktuelles Spiel).

Das Hauptproblem ist also die Grafikkarte.

Desweiteren: Virenscanner beherrschen heuristische Analysen. Ein Virus wird demnach auch ohne Signatur erkannt.

Und: Welcher Virus ist bitteschön so schlecht, dass er sich in msconfig blicken lässt? o.O

Kommentar von ole97,

Die 5770 mit einem Gigabyte GDDR5 Ram sollte trotzdem noch Herr der Ringe Krieg im Norden auf niedrigster Stufe und geringster Auflösung ruckelfrei darstellen können. Heuristik kann man vergessen. Hmm, komisch, denn fast alle Viren, die ich hatte, haben sich in msconfig blicken lassen.

Antwort von ShavasDE,

Hallo kazel1990,

dein PC ist hardwaretechnisch veraltet und die Komponenten sind nicht (mehr) die leistungsstärksten. Daran wird es hauptsächlich liegen.

Deinen Computer kannst du softwaretechnisch auf Vordermann bringen: http://www.gutefrage.net/tipp/computer-langsam-so-gehts

Du kannst natürlich auch die Priorität per Taskmanager (Rechtsklick auf das Programm im Reiter ''Prozesse'') auf ''Echtzeit'' stellen. Ein Treiberupdate würde mit Sicherheit auch eine geringfügige Verbesserung bringen.

Gruß Shavas

Antwort von andre1608789,

task manager als admin starte

dein programm suchen das ruckelt

rechtsklick

priorität festlegen

--> hoch

task manager schließen alles andere aus der spiel schließen

jetzt sollte es aushöhren zu ruckeln

Kommentar von RobbingHood,

Das ist nur eine temporäre Lösung, keine dauerhafte.

Antwort von AlphaGamer,

Treiber out of date?

Versuch mal alle Treiber zu installieren! Das sollte dann auf jeden fall funktionieren!

Antwort von patti501,

Hallo,

Deine Grafikkarte ist viel zu schlecht. Ich rate dir eine neue zu kaufen zum beispiel für 100 euro die Radeon 6850. Dein Prozessor ist auch nicht der Hit. Besser wäre ein Intel core i5; i3

Generell gilt: Gaming-Pc : Grafikkarte Nvidia ; Prozessor Intel ...

MfG Patrick

Kommentar von patti501,

Wenn du wissen möchtest, ob dein Pc zum beispiel bf3 packt (was er nicht tut) geh auf http://www.systemrequirementslab.com/cyri/intro.aspx

Kommentar von ole97,

Auch wenn die Karte schon etwas Älter ist, sollte sie HDR Krieg im Norden schaffen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community