Frage von AlexOkaay, 65

PC Leistung - Verschlechtert!?

Hallo.

Ich fasse mich kurz. Ich habe einen PC bei meinem Freund. Der lief recht flüssig. Keine laggs - nichts worüber ich mich beschweren konnte. Nun steht der bei mir zuhause. Ich habe einen neuen Bildschirm gekauft und ein etwas schlechteres Internet. (von ca. 50.000 zu ca. 35.000 Leitung). Nun läuft der PC nicht mehr so flüssig und ich habe laggs. Woran kann das liegen? Es hat sich nichts geändert außer der Standort, Internet (-leistung) und Bildschirm. Alles andere ist geblieben.

Was könnte die Ursache sein? Wie kann ich das Fixen?

Danke im voraus!

Antwort
von hoyohoo, 18

Also mir fallen da eigentlich nur 2 Sachen ein:

1. Wurde schon gesagt, aber: der alte Bildschirm hatte z.B. eine Auflösung von 1440 x 900 Pixeln und deiner hat jetzt 1920 x 1080 (FullHD oder 1080P genannt),

2. Der PC wurde nicht richtig transportiert, beim Transport konnte die Grafikkarte und /oder der CPU Kühler "schwingen" und dementsprechend ist nun ein Defekt an GPU und / oder CPU oder sogar am Mainboard selbst.

Kommentar von AlexOkaay ,

Mh, ja das werde ich mal alles heute Abend checken. Danke schonmal! :D

Kommentar von hoyohoo ,

Kein Problem und viel Erfolg. Falls fragen offen bleiben oder neue da sind, einfach hier antworten oder neue Frage bei gf.de stellen.

Greets

Antwort
von Palladin007, 22

Wie Shorty2m08 schon sagt: Die Auflösung, wenn die höher ist, muss mehr berechnet werden.

Das Internet kann bei Spielen aber auch ein Problem sein.
Wenn Du z.B. per WLAN online bist, während dein Freund LAN hat, kannst Du auch eine schnellere Anbindung haben und trotzdem Laggs.

Was ich sagen will:
Die Laggs kommen in erster Linie nicht von einer potentiell zu langsamen Internet-Anbindung, sondern von der zu hohen Reaktions-Zeit, oder allgemein bekannter: Ping
Wenn Du also einen schwächeren WLAN-Empfang dort hast, wo der Rechner steht, kann es dadurch zu Paketverlusten kommen, was bedeutet, dass der Rechner erneut anfragen muss, bis alle Daten vollständig da sind. Das kostet Zeit.

Ein ähnliches Problem kann z.B. auch bei DLAN auftreten, wenn die Leitung durch irgendwelche Geräte gestört wird.

Vergleicht also das mal. Ich würde einfach testweise Pings zu Google schicken.

Du kannst auch mal mit gängigen Online-Tools die Upload- und Download-Geschwindigkeit prüfen. Es kann auch sein, dass dir ein Anbieter die 35.000er Leitung garnicht garantiert, sondern dass der die nervigen Wörtchen "bis zu" drin hat.
Soll heißen: Du kriegst eine Anbindung, so schnell wie die Leitungen es zu lassen, aber nicht schneller als die 35.000er Anbindung.

Kommentar von Palladin007 ,

Ach ja und natürlich auch, was hoyohoo schreibt: Beschädigungen an der Hardware

Allerdings bezweifle ich, dass die Beschädigungen nur die Performance beeinträchtigen, die beeinträchtigen wenn dann die Funktion allgemein. Sprich: Du kriegst kein Bild oder Fehler im Bild oder Windows meckert wegen einem Fehler.

Kommentar von AlexOkaay ,

Bei beiden Orten habe ich eine LAN-Verbindung. Ja, dass mit dem Ping werde ich mir ebenfalls nochmal ansehen. Danke danke.

Antwort
von burninghey, 10

Fehler bei der Aufstellung. Hast du das Kabel zum Monitor neben den anderen Kabeln angeschlossen, oder unten an der Grafikkarte?

Kommentar von AlexOkaay ,

An der Grafikkarte. 

Antwort
von Shorty2m08, 41

Hey, was war denn die Auflösung des alten Bildschirms und die des neuen? wenn der neue eine höhere Auflösung hat muss der Rechner mehr Rechenleistung aufbringen. Deshalb, könnte es zu Rucklern kommen.

Kommentar von AlexOkaay ,

Also der neue Bildschirm ist auf jeden Fall gößer als der Andere. Also glaubst du es liegt an der Größe bzw. Auflösung?

Kommentar von Shorty2m08 ,

Die größe ist erstmal irrelevant. Sondern die Auflösung an sich. Diese ist ja zb. 1920x1080 Pixel (Bildpunkte). Wenn der alte weniger hatte müssen die Zusätzlichen Bildpunkte berechnet werden. Dafür ist mehr Leistung nötig. Daran könnte es liegen, das es zu Rucklern kommt.

Kommentar von AlexOkaay ,

Das kann ich erst später beantworten. Das müsste ich erstmal checken (ab 19 Uhr). Sonst noch irgendwelche anderen Möglichkeiten?

Kommentar von Shorty2m08 ,

mach das

Kommentar von AlexOkaay ,

Sonst noch irgendwelche anderen Möglichkeiten?

Kommentar von Shorty2m08 ,

wobei hast du denn genau lags? Bei Spielen? Dann erstmal die Auflösung checken. Anschließend ggf. über aufrüsten nachdenken.

Kommentar von AlexOkaay ,

Haben beide jeweils die selbe Auflösung. 

Antwort
von wellicreep, 5

Hat dein Bildschirm eine höhere Auflösung?

Kommentar von AlexOkaay ,

Die Bildschirmauflösung ist bei Beiden die Selbe. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community