Frage von Killercroc, 143

Pc Langsam bei spielen an was liegt es?

hallo ich habe das problem das bei vielen spielen auf meinem rechner einfach spiele ruckeln schwanken immer von 40-60 fps was garnicht so wenig klingt aber extrem ruckelig aussieht selbst bei einfachen spielen wie league of legends hier sind meine pc daten ich hoffe das jemand weiß woran es liegen könnte und was ich dagegen tun kann

Grafikkarte: Nvida geforce gtx 760 Prozessor: Amd athlon(tm) x4 750k quad core processor

hab mir den rechner haupstächlich fürs zocken gekauft und bin iwie enttäuscht das er so eine schwache performance aufweist

Antwort
von LiemaeuLP, 19

Die schwankungen sind normal.
Wie viel RAM hast du denn?
Der Prozessor ist nicht gerade der beste^^ xD
(Um nicht zu ssgen eine Katastrophe)
Die Grafikkarte ok, aber auch nicht gerade bombe (ehr brauchbar)

Kommentar von Killercroc ,

hab 8 gb ram

Antwort
von Blobeye, 19

Dass man Fps-Schwankungen in dem Bereich wahrnimmt, ist normal.. und daher ist es auch mMn wichtig, dass sie einigermaßen konstant bleibt. Als Grund für diese Schwankungen würde ich deine CPU verantwortlich machen - wenn die viel berechnen muss (viele Npcs auf einmal, oder ähnliches) kanns schonmal ruckeln, da sie nicht die Beste ist.

In welcher Art von Spielen kommt das denn häufiger vor? Und welches Netzteil hast du verbaut?

Kommentar von Blobeye ,

... bzw ist die Gpu auch nicht die beste - passen also zusammen.. wenn nur ein Spiel mehr bräuchte, ruckelts eben.

Antwort
von Sasch93, 33

Staub aus dem PC rausmachen.
Neue Wärmeleitpaste auf Prozessor und Grafikkarte auftragen (Anleitungen auf YouTube)
CPU köpfen (Anleitung auf YouTube)

Antwort
von deathbyhacks, 1

Ich nehme an du hast die CPU nicht overclocked?

Antwort
von Speartful, 65

Also wenn deine fps schwanken und nicht konstant sind kann es selbst bei hohen fps zu rucklern kommen, was bei mir meist hilft ist das sogenannte Anti-Alising in den Grafik Einstellungen der Spiele auszustellen.

Kommentar von Killercroc ,

das seltsame ist das egal ist ob ich die höchsten oder die niedrigsten grafikeinstellungen nehme es verändert sich nichts

Kommentar von hagbardCz ,

treiber!!! Chipsatz!!

Kommentar von Killercroc ,

ich schau mal...

Kommentar von Speartful ,

Immer werden einem diese Treiber empfohlen, hilft bei mir selten was. Falls du einen Laptop benutzt, probier mal mit eingestecktem Ladekabel zu spielen. Klingt komisch, aber ich und auch mehrere Freunde haben dadurch deutlich bessere Performance, obwohl ich keinen Energiesparplan ohne Kabel aktiviert habe

Antwort
von questmr, 63

Das "Ruckeln" wird wohl nicht an den FPS liegen, da ein Mensch Bilder schon zw 14-22HZ als flüssig wahrnimmt.. Prozossor & Karte sollten in ordnung sein wie sieht es denn mit deinem RAM aus ? 4 Gig sollten es da schon sein.. hast du evtl ein 32 Bit System, dies würde nur 3 utilisierbar machen.

Kommentar von Killercroc ,

64 bit und 8 gb ram

Kommentar von Blobeye ,

Nicht schon wieder so einer...

Antwort
von Scrabbone, 12

Ziemlich sicher ist das der Prozessor.

Kommentar von Killercroc ,

hab ich auch vermutet :/

Antwort
von kugelgnu, 51

vsync halbe wiederholrate und dreifach buffering in den systemsteureungen der graka einstellen... hast damit dan auf 30 fps gelockt dann läuft es auch ruckelfrei... diese ganze fsp jagt kann man sich in den a schieben

Kommentar von Killercroc ,

ich versuche es mal danke :)

Kommentar von kugelgnu ,

mach das glaub mir gelockt 30 fps mit dreifach buffering ist weitaus besser wie 80 fps oder 150 fsp ohne... hast sonst immer tearing und fps drops ich bin extrem anfällig auf ruckelt .. liebe flüssiges Bild aber 30 fps mit vsync und buffering ziehe ich 200 fps ohne aus diesem Grund vor.. kannst dann sogar noch minimal die Einstellung hoch stellen so das  ein benchmark auf mindestens 32 33 fps kommst..

Kommentar von Killercroc ,

wo kann ich die einstellungen meiner grafikarte ändern (windows 7)

Kommentar von kugelgnu ,

nvidea systemsteuerungen

https://m.youtube.com/watch?v=db6l-B77vRU

bei den 3d Einstellungen findest du die beiden Einstellungen ganz unten ist ein Reiter für halbe vsync

Kommentar von Killercroc ,

hab es gerade ausrpobiert davor hat es sich immernoch flüssiger angefühlt dennoch danke :/

Kommentar von hagbardCz ,

tus nicht! Das ist blödsinn! Nvidia treiber alles auf standard lassen!! Ist dein chipsatz treiber! Wetten?;)

Kommentar von hagbardCz ,

mein rechner ist schlechter und ich zocke mit durchschnittlich 55fps! Das ist ein treiber problem wenn das ruckeln bleibt egal ob einstellungen hoch oder niedrig sind!

Kommentar von Killercroc ,

wie finde ich raus was für nen chipsatz ich habe ? sry hab voll wenig ahnung von hard und software...

Kommentar von Killercroc ,

wäre echt nett wenn sie mir helfen könnten

Kommentar von hagbardCz ,

es wäre ein intel chipsatz wenn du ein intel board mit intel cpu hättest!!;))) sorry, keine ahnung was amd für quark verbaut! Aber schau mal in dein mainboard handbuch! Oder tippe die mainboard bezeichnung bei google ein!

Kommentar von Killercroc ,

klar und wie komm ich dann zu den treibern D:

Kommentar von hagbardCz ,

Altaaaaa!!! Aber Hintern abwischen bekommste hin oder?? GOOOOOOGEL!!!!! Mal lesen und sich selber Wissen aneignen und erarbeiten und sich nicht alles vortragen lassen!! Als ich diesen Mist gelernt hab war ich 11 ohne internet nur mit büchern!! Da hätte ich für eine suchmaschine getötet!!!!;)))

Kommentar von kugelgnu ,

naja das denke ich wiederum nicht... aber versuchen kann er es ja... blödsinn ist mit tering und mikroruckler zu spielen das kann ich nicht...und sieht für mich extrem rucklig aus...

Antwort
von Zerbi901, 20

Dreh die unnötigen Sachen wie anti alasing oder wie auch immer das heißt runter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community