Frage von Shoegazer, 65

PC lässt sich nach dem Staubsaugen von innen nicht mehr einschalten!?

Nach dem ich wieder mal alle 1/4 Jahre meinen PC aufgemacht hab und innen schön vorsichtig schön alles abgesaugt hab, habe ich plötzlich einen Knall gehört.

Nachdem dem ich, nach dem saubermachen, den PC hinten am schwarzen kleinen Knopf angemacht habe und Steckdosenleiste angemacht habe, ging nach dem Einschalten (vorne) der PC nicht mehr an!

Voller Verzweiflung lief ich in einen Reparatur-Shop, der Mitarbeiter dort meinte nach meiner Schilderung wäre der PC jetzt nur noch (leider) Schrott. Er ist sich zu 90 % sicher. Meinte ich hätte beim Staubsaugen eine Schnittstelle, Motherboard (!) oder andere erwischt, dass dann den elektrischen Schlag verursacht hätte!? Nun.... WIE SEHT IHR DASS?

Würdet ihr dennoch, um wirklich sicher zu gehen den PC dem Mann vom Reparatur Shop den PC zum anschauen vorbeibringen? Auch wenn dieser meint das würde sich nicht mehr lohnen?

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & PC, 41

Das kann gut sein , das Du dabei Dein Mainbord geschrottet hast . Das aber ist kein Grund den PC zu entsorgen , man kann ein neues Mainbord einbauen. Das kann sich lohnen , wenn der Pc sonst noch gut ist.

Wenn Du es nicht selber kannst , gehe zum Compurerspezalisten Deienes Vertrauens

Kommentar von ninamann1 ,

Ein Tip, PC innenreinigung am Besten mit einem Luftspray

http://www.amazon.de/Reinigung-Druckluft-Spray-400ml-Spr%C3%BChst%C3%A4rke/dp/B0...

Kommentar von Shoegazer ,

Hat aber sehr schlechte Bewertungen erhalten Dein Luftspray! : )

Kommentar von Shoegazer ,

Der PC ist noch gut. (damals selbst zusammenstellen lassen.)

Daher weiß ich auch nicht, was ich für ein Mainboard habe?

Woher kann ich wissen, dass es überhaupt am Mainboard liegt?

Und wenn, kann man es dann auch selber einbauen?

Antwort
von Brandonner, 36

nein du hast das motherboard gefic*t kauf nen neues Motherboard oder wirf ihn weg wenn er es nicht wert ist... mfg dein Selbshilfegruppen Leiter

Kommentar von Shoegazer ,

Mein Selbshilfegruppen Leiter???

Sicher das es das Motherboard ist??!!

Woher kann man sowas wissen? Und wenn ja, wo kann ich nachsehen was für ein Motherboard ich habe (der PC ist noch gut und selbst zusammengestellt!) und was ich für eins brauche und kann ich das selbst einbauen???

Kommentar von Brandonner ,

das kannst du ja gerade nicht sehen das ist ja das blöde an nem PC ^^ ja du kannst dir ein neues kaufen und auch selber einbauen wenn du weißt wie dad geht aber achte darauf das der selbe sockel im motherboard vorhanden ist wie auch von deiner CPU benötigt und bitte sauge niewieder über dein motherboard dafür gibt es pinsel rly :D ich habe auch ein mini pinsel wo ich 1x im jahr alles mit abstaube :D ^^

Kommentar von Shoegazer ,

Hört sich alles sehr kompliziert an. Vom Sockel und der CPU kann ich ja dann nur nach dem Aussehen gehen, oder? Muss wohl doch zum Computerspezialisten! .....und ja mach ich. :)


Kommentar von Brandonner ,

sag ihm einfach dein motherboard brauchst du nochmal neu :D dann bist du auf der sicheren seite das der sockel gleich ist ps der sockel steht immer in der beschreibung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten