Frage von KnowsNothing, 44

PC, kriege Arbeitsspeicher nicht mehr rein?

Hallo, wollte gerade meinen Arbeitsspeicher austauschen, das rausnehmen ging auch ganz leicht einfach 2 Haltungen wegklicken und rausnehmen.

Jetzt kriege ich ihn aber nicht mehr rein, das mit der Kerbe beachte ich schon und in allen Videos die ich gesehen habe musst du nur ein wenig drücken und die Haltungen wieder fest machen. Aber bei mir krieg ich den Arbeitsspeicher nicht mal weit genug rein um ihn wieder fest zumachen, ich denke das liegt daran das wenn ich die Haltungen zurückmache gleichzeitig etwas Plastik vorgeht was dann im Weg ist.

Stell mich wahrscheinlich nur ziemlich dumm an aber wie kriege ich jetzt den Arbeitsspeicher rein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 18

Das ist in der Tat teilweise etwas heikel, da man hier oft etwas beherzter zur Sache gehen muss. Kontrolliere besser nochmal, wo die Kerbe sitzt, und erhöhe dann ganz vorsichtig imme rmehr den Druck, eventuell auch etwas am rechten und linken Rand.

Antwort
von playzocker22, 26

Wenn er nicht reingeht musst du gucken ob du ihn richtig in die schiene eingeführt hast (an beiden enden ist eine einkerbung im plastik) und ob nicht irgendwas im slot liegt. Wenn alles ok ist musst du nur mit viel druck draufdrücken. Das kann schon mal schwer gehen

Antwort
von Mikromenzer, 20

Einfach reindrücken, die Halterungen klicken dann automatisch ein.

Antwort
von mario12123, 13

Gerade bei älteren Mainboards geht das vielleicht etwas schwerer sobald er richtig sitzt einfach sehr fest drücken.

Antwort
von Rakisch, 22

Schau auf die Unterseite, RAM Riegel gehen immer nur in eine Richtung rein. Dann so gerade wies nur geht reindrücken, nicht schräg rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten