Frage von DarkSoul13, 34

PC kre­ie­ren/erstellen Hilfe....?

Huhu. Ich möchte mit gerne im Dezember einen kompletten Gaming(!) Pc zusammenbauen. Da ich keinen fertigen kaufen möchte. (Also im Sinne von einer der schon zusammengebaut ist, ohne dass ich selbst was entscheiden kann.)

Ich habe schon diese Grafikkarte: 4096MB MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16

Hatte diese Gewonnen und brauche eben noch den kompletten Rest.

Ich hätte ca 700€ zur Verfügung und würde gerne einen PC haben, wo ich gute FPS bei diversen Games habe.

Und auch die neusten Spiele spielen kann ohne Ruckler oder Fehler-Auftretungen. (Derzeit spiele ich noch auf meinem alten Lappi und da ist Dead by Daylight, Rainbow Six usw nicht mehr möglich zum Spielen bzw kann ich das Spiel nicht mal mehr öffnen, da es direkt sagt: Veraltete Grafikkarte.)

Der PC sollte ebenfalls auch ausreichen, damit ich streamen kann auf Twitch! Vielen Dank!

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 5

Moin Dark Soul,

momentan könnte das so aussehen :

1 [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290386]Intel Core i5-6500[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306908]MSI Z170A PC Mate[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165465]be quiet! Straight Power 10 400W[/url]

Zusammen ziemlich genau 700,- Taler.

Günstiges Z170 Board obwohl non-K CPU weil, Chip im Vollausbau, und Du kannst den schnellen 3000er RAM nutzen, welcher gerade bei den mindest FPS beim zocken durchaus was bringt.

Eigentlich reichen zum zocken immer noch 8GB RAM, aber die 16GB schaden definitiv nicht ;-)

Und das BeQuiet 400 Watt Netzteil reicht selbst für eine GTX1080 locker.

Mit deiner GTX960 kannst Du auf jeden Fall noch zocken. Nächstes Jahr eventüll eine GTX1060 rein, oder was dann so auf dem Markt ist...mal schauen ;-)

Du solltest mich aber Anfang Dezember nochmal fragen, eventüll gibt´s dann die eine oder andere neue Empfehlung.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von DarkSoul13 ,

Dankeschön! Die Grafikkarte wird auch erstmal solange genutzt bis die ersetzbar wird^^ 

Also auch Geldtechnisch gesehen, will auch nicht, dass die mir jetzt noch im Schrank vergammelt und ungenutzt bleibt

Kommentar von JimiGatton ,

Jau, Asche auf mein Haupt...wie sieht´s mit Monitor, Maus, Tastatur und Betriebssystem aus ?

Soll das alles in den 700,- € enthalten sein ?

Dann müsste ich ein bisschen umdisponieren ;-))

Antwort
von AnReRa, 8

Ich denke Du solltest Dich erst mal damit auseinandersetzen, wie die einzelne PC Komponente zusammenhängen und was man beim zusammenbauen beachten sollte.
Es ist halt doch ein wenig mehr als "LEGO für Erwachsene".


Die GTX960 z.B. war vor 1,5 Jahren eine gute Mittelklasse-Grafikkarte, ist aber für die aktuellen Titel (vor allem bei 4K-Auflösung) eigentlich schon wieder zu langsam. Natürlich werden Welten zwischen dem 700 EUR PC und dem 'alten' Laptop liegen, aber bedenke, das Du neben dem PC z.B. auch einen vernünftigen Monitor brauchst. Dann bleiben für den PC eben nur noch 400-500 EUR.
Damit lässt sich zwar durchaus nochwas machen, aber eine Hochleistungsmaschine wird das nicht.
Zum Beispiel sollte man sich auch Gedanken über die Kühllösung machen. Da ist mit erheblicher Abwärme zu rechnen und was bringt es Dir, wenn der PC zwar im Winter auf der Terrasse läuft, sich aber im Sommer selbst drosselt.


 


Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 2

Ähhhh, Asche auf mein Haupt...wie sieht´s mit Monitor, Maus, Tastatur und Betriebssystem aus ?

Soll das alles in den 700,- € enthalten sein ?

Dann müsste ich ein bisschen umdisponieren ;-)

Kommentar von DarkSoul13 ,

Ne geht nur um den PC der Rest ist relativ egal^^ das mach ich iwie schon

Kommentar von JimiGatton ,

Okilidokili ;-)

Wie gesagt, am besten fragst Du mich Anfang Dezember nochmal.

Ich könnte dir auch noch einige andere gute Gehäuse zeigen, aber das Phanteks Enthoo Pro ist schon eine geile Kiste :)

Antwort
von FlameLP, 14

Es gibt auch Internetseiten die das zusammenstellen und bauen. Dafür bezahlt man zwar etwas Geld aber trotzdem sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community