Frage von BboyRaff, 87

PC kaufen Ja/ Nein?

Antwort
von ChopC, 6

Wenn da Wasserkühlung verbaut war kann man davon ausgehen das der PC übertaktet wurde. Der Prozessor ist schon alt. 14gb RAM, da sind wahrscheinlich verschiedene dimms verbaut, was nie gut ist. Mehr als 600€ dafür auszugeben ist fahrlässig.

Antwort
von ArcticFox1, 26

Schick ihm einen Preis. 550 Euro sind für einen Jungen gebrauchten Rechner mit der Hardware in Ordnung. Ich weiß nicht was der mit 1100 meint, aber das ist der Rechner neu nicht wert...

Antwort
von Altzio, 51

Nein, ist zwar gute Hardware, aber dafür das sie Gebraucht ist, ist das zu teuer

Antwort
von Leck13, 38

Ein bisschen teuer 700€-800€ würden genügen. Aber sonst Top

Antwort
von XXXNameXXX, 9

Viel zu teuer für 1100€ bekommste nen neuen pc mit besserer hardware

Kommentar von XXXNameXXX ,

http://www.warehouse2.de/de/cart?load\_basket=851d0e60c59aae6bbe42d05b3191bb7e56... da haste was besseres für 1200 euro wenn er billiger sein soll dann ersetzt den i7 6700 gegen einen i5 6500

Antwort
von Sachse63, 32

nicht für den Preis!

allenfalls sind da 700 € realistisch, verbastelt ist er ausserdem, 6 Lüfter, Licht im Gehäuse, alles Quark

Kommentar von Mepodi ,

mit soße

Kommentar von BboyRaff ,

liegt im auge des betrachters .. ich finde gerade die beleuchtung top

Antwort
von Denno2015, 33

Nein ist zu teuer!

Antwort
von Mepodi, 46

gebraucht viiiiel zu teuer! ich würde grad mal 700€ zahlen für den kasten

Kommentar von BboyRaff ,

für 700 kriegt man aber nicht solche hardware

Kommentar von Mepodi ,

gebraucht eben schon^^

Kommentar von BboyRaff ,

wo kann ich sowas finden ? die Hardware soll nicht mal 1 jahr alt sein

Kommentar von Mepodi ,

ebay.de

Kommentar von Sachse63 ,

genau, das MSI board kostet heute so etwa 100€

dazu schreibt 2014 schon http://www.testberichte.de/:

...
Wenn man genau hinsieht, ist der AMD 970-Chipsatz eigentlich nur ein umbenannter AMD-770 aus dem Jahr 2008. Leider ist der Chipsatz nicht zu 100 Prozent kompatibel mit den aktuellen Microsoft Windows 7- und Windows 8-Versionen. Durch einen nicht behobenen Hardwarefehler funktionieren die „Message Signaled Interrupts“ (MSI) nicht richtig. Der Prozessor ist nur über HyperTransport 3.0 an die Northbridge angebunden und bildet bei einer maximalen Bandbreite von 10 GB/s einen ordentlichen Flaschenhals. CrossFire-Systeme lassen sich dadurch kaum verwirklichen. Somit bleibt leider zu sagen, dass das MSI 970 Gaming nicht mehr für einen zeitgemäßen Gaming-PC verwendet werden sollte.

Kommentar von ArcticFox1 ,

Stell dir das Teil selber zusammen. Dann mit dem 8350 statt dem 8320...
Kommste deutlich günstiger weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten