Frage von EGitarre, 53

PC kann nichtmehr booten?

Hallo! Ich habe grade auf der Ausbildung die Aufgabe bekommen, einen PC neu aufzusetzen, hab dazu unsernen Bootstick genommen und alles wie vorgeschrieben gemacht. Allerdings wurde dann nach dem Windows Boot weder Tastatur noch Maus erkannt, so dass man sich nichtmal einloggen konnte. Da ich keine Lösung gefunden habe hab ich nen anderen Mitarbeiter hier gefragt und der meinte das muss er im UEFI einstellen, hat da irgendwie dran rumgefummelt (sah für mich aus als hätte der selbst keine Ahnung, auch wenn er die eigentlich haben sollte), und ist dann gegangen. Seitdem sagt der mir beim Booten immer erst, ich soll so n Code eintippen der mir angezeigt wird und danach sagt er, dass er kein BootMedium findet, auch den Stick nicht. Habe schon um UEFI alles wieder auf Werkeinstellung gesetzt, aber der Error bleibt..... Und ich hab jetzt das Gefühl, dass das nachher so dargestellt wird, als wäre ich der doofe Azubi der den PC kaputt gemacht hat, dabei lief er ja vorher bis zu einem bestimmten Punkt und ich bin eher der ruhige, schüchterne Typ, deshalb will ich solche Auseinandersetzungen eig meiden weil ich dann nicht weiß wie ich mich rechtfertigen soll und das so aussieht, als wäre ich wirklich Schuld..... Weiß jemand, wie man das beheben kann oder ist der PC jetzt wirklich tot? Ich weiß auch nicht, welche Einstellungen er da vorgenommen hat....

Antwort
von SotisK1, 15

Hört sich nach einem BIOS Problem an. Hast du die Möglichkeit BIOS neu zu bespielen?

Naja, trotzdem solltest du dich vor Auseinandersetzungen nicht scheuen, denn so etwas wird in deinem Arbeitsleben noch oft passieren.

Wenn du der ruhige und schüchterne bist,  (was im Prinzip was gutes ist) werden die Dreckscharaktäre immer auf dir rumtrampeln.

Antwort
von mairse, 27

Der PC ist sicherlich nicht kaputt.

Stimmt die Bootreihenfolge? Ist das BIOS mit einem Passwort geschützt?

Über das Internet sind solche Diagnosen nicht leicht. Auch wenn du es eigentlich vermeiden willst: frag nochmal einen Kollegen, gegebenenfalls auch einen anderen als den vorherigen, und bitte ihn dir das ganze nochmal genau zu erklären.

Viel Glück.

Antwort
von Typhus, 15

Zu aller erst: Bitte benutze Absätze und Punktuation. Dein Text war sehr schwer zu lesen.

Infos gibst du relativ wenig, aber ich rate dir die BIOS Keule zu schwinden und den BIOS/UEFI Speicher mit der neusten Version zu flashen. Google einfach den Namen und Bezeichnernummer der Motherboards mit den Begriffen BIOS UEFI FLASH DOWNLOAD und folge dann den Anweisungen des Herstellers.

Alternativ könntest du diesen "Code" auch einmal genauer Beschreiben. Boot Passwort evtl? Hat dein Kollege den USB aus der Bootreihenfolge genommen? Stecken die entsprechenden Kabel auf dem Motherboard auch richtig?

Antwort
von Daddelpaalme, 4

wenn du azubi bist und etwas nicht kannst (weil du mit ähnlichen problemen vorher nicht konfrontiert wurdest), dann sollte dein ausbilder dir zeigen wie es gemacht wird.

ich empfehle dir auch bei den fragen hier etwas genauer zu sein:

- Welches Betriebssystem
- An welcher stelle hakt es

Antwort
von TheCoB, 30

Hast du die Boot Reihenfolge auf den USB Stick festgelegt?

Vielleicht hängt es daran.

Kommentar von EGitarre ,

Bootreihenfolge ist eigentlich so wie sie vorher auch war, also sollte das noch klappen

Kommentar von TheCoB ,

Wenn jemand das BIOS verstellt hat oder auf Werkseinstellungen gesetzt hat, dann muss das nicht mehr unbedingt so sein, prüffe das mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten