PC ist etwas lauter als sonst und macht komische Geräusche. Sollte ich mir Sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du Garantie drauf hast, wäre ich aber schon längst mal zum Händler gegangen. Ein PC lässt sich immer herunterfahren und wenn nicht auf normalem Wege, dann gezwungen. Dazu drückt man solange den Power Knopf des Towers, bis der Rechner ausgeht. Alternativ hilft es auch einfach den Stecker zu ziehen. Danach startet man wieder und man wird für gewöhnlich nach einem Scan gefragt, da das System unerwartet abgebrochen wurde.

Das fehlende Updates ein herunterfahren unmöglich machen, ist mir ehrlich gesagt auch neu. Das klappernde Geräusch kann auf lokere  oder defekte Hardware hinweisen. Vielleicht schwingt dein Lüfter die Weisse Fahne, nach monatelangem Dauerbetrieb. Wer weiß. Reklamieren und reparieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelihSrc
16.12.2015, 23:41

also die machen das herunterfahren nicht "unmöglich", aber ich bin sozusagen gezwungen, meinen pc an zu lassen, da sich der vorgang des updates immer fehlschlägt und sich trotzdem wiederholt. der vorgang dauert um die paar stunden.

0

Schauen Sie bitte in den Rechner rein und kucken sie ob ein Kabel oder anderes am Lüfter ist, sollte nichts dran sein, dann schauen Sie bitte ob der Lüfter vom Cpu richtig sitzt (sollte der Lüfter neben Arbeitsspeocher sein).

Desweiteren empfiehlt es sich den Pc neu aufzusetzen und danach auf Win 10 umzusteigen. Warum? Weil Win 8 und Win 10 sich stark ähneln, aber Win 10 immer weiter verbessert wird. Jetzt meinen viele, ohh mach das bloß nicht es gibt nur Treiber Probleme..., stimmt nicht, sie können mit rechtsklick auf das installationsshortcut und Eigenschaften -> Kompatiblität, -> Win 8 auf Win 7 stellen, somit sollten alle Treiber Installationsbereit sein und funkrionstüchtig sein.

MFG

Spreax

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelihSrc
19.12.2015, 14:50

ich habe ein paar  bilder gemacht. kann ich sie dir senden?

0

Installiere dir mal "Classic Shell" oder drücke ALT + STRG + Entf dann wir dir ein bildschirm angezeigt ahf dem du z.B. Task Manager öffnen kannst. Da müsste dann unten rechts ein "Button" zum ein- und auschalten sein. Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch einmal ging von alleine weg aber schau mal nach ob die Lüftung frei ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelihSrc
16.12.2015, 23:34

ich habe echt keine ahnung von pc's. bin auch nur 13 jahre alt. 

und was ist mit der fehlerhaften windows version?

0

warum setzt du den PC nicht selber neu auf?

Dass mit dem Leistungsverlust könnte evtl. daran liegen das du Viel Staub im PC hast und er bei last zu warm wird und dadurch zurück taktet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelihSrc
16.12.2015, 23:39

ich habe in meinem pc eine option, mein PC zurück zu setzen, was auch nicht geholfen hat. ich habe mein pc um die 3-4 mal neu aufgesetzt und die fehlerhafte windows version blieb immer noch. wenn dann bräuchte ich eine Windows CD, damit die fehlerhafte windows version verschwindet, oder nicht?

0