Frage von Vollgasnick, 67

PC in Deutschland kaufen und einem Freund in der Schweiz geben. Ist das möglich?

Hi zusammen. Habe einen Schweizer Kumpel der einen PC will. Nachdem aber bekanntermaßen in der Schweiz alles recht teuer ist, habe ich mir überlegt den PC zu mir nach Deutschland schicken zu lassen und ihm ihn dann mal bei einem Besuch mit dem Auto zu bringen. Kann ich da beim Zoll Probleme kriegen oder kann man sowas als Geschenk deklarieren?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von kleinewanduhr, 45

Klar kannste Deinen "gebrauchten Alten" verschenken. Sähe aber an der Grenze nicht gut aus, wenn er noch in der neuen Originalverpackung wäre - ne Decke drum ist dann sicherlich viel besser. Denk auch an ne gebrauchte Maus, benutzte Tastatur usw ;-))

Antwort
von dermitdemhund23, 31

Glaubst du die filzen dein Auto? Also meiner Erfahrung nach juckt's die am Zoll gar nicht.

Kommentar von Vollgasnick ,

Einmal haben sie schon und ich hatte nen Kasten Bier dabei. Musste dann 10€ nachverzollen.

Antwort
von fosi22, 44

Du kannst auch alle ohne Verpackung mitnehmen und sagen es ist deiner. Aber nimm die Quittung mit!

Antwort
von Matthias2012, 42

Klar Geschenk geht immer. Ein Kauf wäre was anderes.

Antwort
von GuteFrageMarius, 35

Er soll einen PC einfach im Internet bei nicht-Schweizern kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community