Frage von ludwig1208, 32

PC Hitze 2.0?

Hallo Leute,

Alter stand vor 4 tagen Ich habe vor kurzem mein Cpu von AMD Athlon xII 3,70 GHz auf einen AMD fx 8350 gewechselt ( logischer weise auch das Mainboard von dem ASRock 960gm/ u3s3 fx auf das Msi 970 Gaming board). seit dem ist mein Pc viel Lauter und wird uch mindestens 10 Grad wärmer... der Rest meines PC's: - 1x DVD Laufwerk - 1x 8 GB Ram - 1x Geforce GTX 950 - 1x SSD 250 GB - 1x Netzteil 650w im Gehäuse befinden sich in der Front sowie am Heck je 1 Lüfter. diese waren Schon eingebaut somit sollte es ja eigentlich einen guten Airflow haben.

Jetzt

habe mir einen CPU kühler gekauft und montiert ( bequiet pure rock ) Nun ist der pc im leerlauf bei guten temperaturen ( durchschnittlich bei 30c )

wenn ich aber jetzt spiele wie Life in the woods, Torchlight 2 oder Sacred 2 spiele geht die graka auf ca. 60c und der CPU auf ca. 60-70c hoch ( und ich glaube bei speedfan zeigt er mir irgendwas vom netzteil an das ist ca. bei 50- 70c)

bin langsam echt am verzweifeln weil ich langsam keine ahnung mehr habe...

Also wer kann mir bitte helfen ?

Antwort
von rosek, 21

60-70 Grad für eine AMD CPU sind völlig in ordnung ;) Kein Grund zur Sorge !

Antwort
von DerLappen, 20

Alles normale Temperaturen, absolut kein Grund zur Sorge.

Wie schauts denn bei deiner Gehäusebelüftung aus? Wieviele Lüfter in welcher Größe sind wo befestigt und pusten/saugen wo hin?

Saugt das Netzteil die Luft vom Gehäuseinneren an oder von außen?

Kommentar von ludwig1208 ,

2 gehäuse lüfter ich denke mal das sind 140mm. der vordere gibt außenluft nach innen und der hintere gibt die warme innenluft wieder nach außen ab. 

das Netzteil liegt bei meinem gehäuse leider am boden und saugt die luft von unten ( aber dort ist ein gitter ) 

Kommentar von DerLappen ,

Das Netzteil dürfte in dem Fall eigendlich nicht so warm werden.

Die Gehäuselüfter sollten in dem Fall ausreichen.

Kommentar von DerLappen ,

Was genau hast du für ein Netzteil?

Kommentar von DerLappen ,

Ok dann wundert mich die Wärmeentwicklung bei so einem SchrottTeil nicht. Es kann noch nicht einmal 350Watt auf der 12 Volt Schiene liefern, ledeglich 2 Schutzschaltungen sind vorhanden, 5 weitere fehlen. Generell veraltet...

Würde ein neues Netzteil empfehlen, aber bitte ein hochwertiges^^

Kommentar von ludwig1208 ,

kannst du mir eins empfehlen ?

Kommentar von DerLappen ,

Super Flower Golden Green 450Watt.

Kommentar von ludwig1208 ,

sind das nicht zu wenig watt ?

CPU : amd fx 8350
Graka: Gtx 950

Mainboard msi 970 gaming
8gb ddr ram
2 Lüfter
1 ssd

1 festplatte

1 laufwerk

Kommentar von DerLappen ,

Prozessor + Grafikkarte verbrauchen ca. in deinem Fall max 200Watt, dazu kommen grob 50Watt fürs restliche System wobei diese bei dir niemals erreicht werden. Heißt ca. 200-250Watt auf der 12Volt schiene, dein jetziges Netzteil packt in  der Theorie 336 Watt auf der 12 Volt Schiene, auf dieser kann das Super Flower Golden Green 450Watt auch tatsächlich die 450Watt liefern, dieses kann zudem auf den weiteren Schienen zusammen nochmal 100Watt liefern, ist theoretisch ein 550Watt Teil.

Auch wenn bei dir 650Watt drauf steht, sind diese nicht besonders optimal verteilt, nämlich etwa zur hälfte auf der für Mainboard, Prozessor und Grafikkarte wichtigen 12 Volt Schiene und die andere Hälfte auf die restlichen Schienen, bei denen eh kaum Strom gezogen wird. Daher ist deins grob gesagt ein 350Watt Netzteil.

Und wie schon gesagt deins hat nur 2 Schutzschaltungen und 5 weitere fehlen, geht dein billig Netzteil Mal kaputt kanns sein, dass es weitere Teile gleich mit nimmt. Außerdem veraltete Technik und was ich vergessen haben, eine schlechte Effizients. Daher ist dein Netzteil MIST!

Kommentar von ludwig1208 ,

ist ja alles gut ich glaube es ja das es ein scheiss teil ist xD

ich will halt nur das es meinem Lieblingsofen gut geht :D

Kommentar von DerLappen ,

Dann solltest besser ein hochwertiges Netzteil holen, bevor dir der Ofen durchbrennt ;)

Kommentar von DerLappen ,

Auf keinen Fall. Auch billig Teil, für ein paar € mehr bekommst was hochwertigeres, 450Watt reichen in deinem Fall mehr als locker, zudem die meisten billig "600Watt" Teile nicht wirklich mehr liefern können als ein gutes 450Watt Teil und zudem an vielen anderen Stellen Schwachstellen haben, zudem würde ich auf modulare Netzteile verzichten, ich nehme an, dass dein Gehäuse über Kabelmanagement verfügt?

Empfehlen würd ich:

be-quiet straight power 10 400Watt

Super Flower Golden Green 450Watt

650 Watt XFX TS Series Non-Modular 80+ Gold

Kommentar von ludwig1208 ,

ja verfügt es

Kommentar von ludwig1208 ,

Okaii dann sag mir jetzt bitte welcher der drei ist wirklich deine nummer 1 ?

Kommentar von DerLappen ,

Super Flower Golden Green 450Watt

Preis/Qualität mäßig das beste das ich kenne in dieser Klasse.

Antwort
von Smoke123, 21

Is doch alles noch im grünen Bereich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten