Frage von Tommm1996, 67

PC hat Standbild aber läuft weiter?

Hallo Zusammen!

Bin langsam am verzweifeln. Jetzt hat es so lange gedauert bis mein neuer PC kommt und er bringt nur Probleme mit sich. Hab ihn angeschlossen und hatte nach ein paar Minuten das erste Standbild. Nichts dabei gedacht . Aus und wieder angeschaltet.

Dann angefangen WoW zu installieren. Nach 20% wieder Standbild. Hab den PC dann einige Zeit so gelassen bevor ich ihn wieder ausschaltete. Als ich ihn dann jedoch wieder anmachte waren es bereits 26% bei der Installation was drauf schließen lässt dass er dennoch weiterarbeitet.

Bei der Bestellung dachte ich mir fast dass ein 300W Netzteil bei einer Geforce GT 960 zu niedrig sei. Also kurzerhand ein 600 Watt netzteil reingebaut dass ich auf Lager hatte. Und seitdem dauert es keine 2 min egal was ich mache und es passiert wieder. Wurde also noch schlimmer.. Jemand eine Ahnung?

Antwort
von deruser1973, 31

Vielleicht hast du den Prozessor  Kühler nicht richtig auf dem Prozessor verbaut und dieser überhitzt ganz einfach...  Man sollte schon wissen,  was man macht,  wenn man einen PC baut... 

Kommentar von Tommm1996 ,

Wurde schon zusammengebaut geliefert. Und der PC friert sich ja bereits nach wenigen Sekunden ein.

Kommentar von deruser1973 ,

typisches Überhitzungsproblem.. kontrolliere  mal die Temperatur des Prozessors -  CPUID Hardware Monitor  ist da ein gutes Programm,  das schnell runtergeladen und installiert ist... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community