Frage von Testbug, 28

PC hat nach Gehäuseumbau hohe Auslastung, was kann ich tun?

Hallo, ich schreibe hier, weil ich so etwas ungewöhnliches noch nie erlebt habe.

Zum Fall :

Ich habe den "HP Fertig-Pc" eines unbelehrbaren Kollegen von dem originalen Gehäuse in ein gekauftes gebaut, da er (wie auch sonst) seine Grafikkarte nicht einbauen konnte.

An dem Gerät ist nennenswert nichts überdurchschnittlich, boxed Intel Kühler, i5-4670, Gtx 960 und ein "tolles" Foxconn Mainboard.

Zum Problem, nach dem Umbau, meint er, funktionieren seine Videoschnittprogramme nicht mehr. Alle anderen Vorgänge laufen flüssig und gut.

Woran könnte es liegen, dass Grade Videoschnittprogramme, die vorher noch gingen abstürzen?

Danke für eure Antworten!

Antwort
von WosIsLos, 6

Es wurde nur das Gehäuse getauscht?

Kommentar von Testbug ,

Es ist nur das Gehäuse! Ich habe so etwas noch nie erlebt!

Kommentar von WosIsLos ,

Soll er mal die Programme neuinstallieren.

Ist vielleicht auch ein Speichermodul kaputt (Überspannung erwischt) und die speicherhungrigen Videoprogramne knicken ein.

Kommentar von WosIsLos ,

Was war dann mit dem Hinweis auf eine nicht einbaubare Grafikkarte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten