Frage von syrixs224, 28

PC hängt sich dauerhaft immer wieder auf?

Yoo jungs..

Ich habe jetzt seid ungefähr nem 1/2 Jahr Windows 10 und in dieser Zeit kam es mal öfter mal weniger immer wieder vor , dass sich mein kompletter PC lahmgelegt hat immer so 1-3 Minuten kann ich dann gar nichts machen . Manchmal auch nur Programme oder bestimmte Fenster . Wenn ich dann z.B im Teamspeak bin und es dann passiert kann ich aber trotzdem noch mit den Leuten reden etc Musik läuft meistens auch weiter . Nur wenn ich dann etwas spiele friert das Spiel ein und sachen wie STRG +ALT + ENTF funktonieren dann nicht bis sozusagen alles "nachgeholt " wird wenn der PC sich dazu bereit erklärt . Hat da jemand Lösungsansätze?

PC :

Prozessor : AMD A10-5800k Graka : AMD R7 200Series Ram : 8GB DDR3 Festplatte : 1TB HDD

Antwort
von Barcodekiller, 11

Hallo ,

Erstens : Dein Prozessor ist ein APU und kein CPU im herkömmlichen Sinne , was die Erwähnung der "Graka" unnötig macht.

Da es ein APU ist läuft er auch schneller Heiß und wird dazu gezwungen runter zu takten.Du könntest mal den Kühlkörper aus blasen um ihn vom Staub zu befreien.

Abgesehen davon solltest du mal versuchen den Taskmanager auf zu machen und schauen was am meisten Ausgelastet ist.

Ein Maleware und Antivir lauf solltest du auch mal durchlaufen lassen.

Am besten lädst du dir auch mal Crystal Disk Info runter und überprüfst deinen Festplatten Status. Wenn dies alles erledigt ist und das Problem immer noch auftritt sehen wir weiter und beginnen mit dem Troubleshooting.

MfG Barco.

Antwort
von NailujJulian, 8

Das klingt nach einer hohen Systemauslastung. Zur Problemlösung solltest du zuerst mal im Task-Manager beobachten, welche Programme den PC während den Hängern auslasten und diese, falls möglich, zu deaktivieren oder deinstallieren.

Außerdem schadet es nichts, mal die Festplatten mit CrystalDiskInfo zu überprüfen und die Festplatte mit CCleaner zu säubern. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten