Frage von KingMG, 213

PC hängt sich beim neustart auf, win10 lässt sich so nicht installieren?

Ich versuche momentan meinen Laptop von win7 auf win10 zu upgraden, jedoch habe ich seit längeren das Problem, dass mein Laptop einfach nicht mehr in der lage ist einen Neustart auszuführen. Er hängt sich dann immer auf nachdem das windows logo erschienen ist. Ich muss ihn dann über den powerbutton ausschalten und normal starten, dann geht auch alles. Bisher war das kein größeres Problem, da ich bei anderen upgrades, oder beim installieren von software, welche einen Neustart braucht, den PC einfach normaler runterfahren und dann manuell starten konnte, was beim upgrade auf win10 jedoch nicht geht (oder ich habe noch nicht raus gefunden wie?). Es erscheint dann kurz das neue, hellblaue windows logo und dann habe ich nur noch einen Blackscreen. Nach Neustart und kurzer Systemreperatur ist dann wieder win7 drauf. Wahrscheinlich ist einfach irgendwas im Laptop schon ein wenig kaputt, denn der ist schon 3 1/2 Jahre alt und es geht mir auch nicht darum ihn zu reparieren, ich suche nur nach einer Möglichkeit win10 trotzdem zu installieren. Das Neustart Problem kann von mir aus bleiben ^^

PS: der Laptop ist für win10 geeignet, hatte das Betriebssystem schon mal drauf, musste ihn aber kürzlich zurücksetzen

Antwort
von Jensen1970, 213

<

p>von DVD booten formatieren installieren fertig . am besten gleich http://www.chip.de/downloads/Windows-10-Threshold-2-64-Bit_81729111.htmleich &l...>

Kommentar von DerJokerMaik ,

Link ist down!

Kommentar von KingMG ,

du musst das 'leich' am ende des links wegnehmen, scheinbar hat er sich vertippt und das war mal ein gleich...http://www.chip.de/downloads/Windows-10-Threshold-2-64-Bit\_81729111.htm

ich glaub aber das ist nur ein update, wenn man win10 schon hat, oder?

Kommentar von Jensen1970 ,

sorry ist eine Vollversion .iso 

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & Windows, 161

musste ihn aber kürzlich zurücksetzen

Warum ?

Kommentar von KingMG ,

startete gar nicht mehr, hab dann das recovery durchlaufen lassen

Antwort
von sandra0051, 166

Vielleicht solltest du einfach deinen Computer zurückstellen zur Werkeinstellung (Formatieren).

Kommentar von KingMG ,

das wurde er ja erst vor kurzem, wie gesagt win10 war schon drauf und ich musste ihn zurücksetzten, das Problem was trotzdem noch da

Antwort
von mfrey, 176

Wie wärs wenn du dir die Idee dir einen NSA Trojaner auf den Rechner zu installieren aus dem Kopf schlägst und stattdessen ein Open Source Betriebssystem wie beispielsweise eines das auf dem Linux Kernel basiert herunterlädst und installierst.

Kommentar von KingMG ,

danke für die hilfreiche antwort

Kommentar von mfrey ,

Naja, zumindest hilfreicher als dir dabei zu helfen deine Daten an einen sammelwütigen Geheimdienst weiterzugeben...

Kommentar von ChopC ,

außer das es sich als schwer erweisen kann sogar einen flashplayer für Linux os's zu installieren, für einen leihen zumindest. da ist es einfacher sich die Einstellungen für ein vorhandenes Windows zu suchen um Datensammlungen zu umgehen

Antwort
von WosIsLos, 159

Von welchem Hersteller?

Kommentar von KingMG ,

acer aspire 7750G

Kommentar von WosIsLos ,

Falls du 2 RAM Module drin hast, jeweils 1 testweise ausbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community