Frage von GurkeXXL, 47

PC hängt sich auf nach Upgrade auf?

Guten Tag, Ich habe mich nun dazu auch entschieden auf Windows 10 umzusteigen. Das Update habe ich heruntergeladen, nachdem der Rechner nur gestartet hat, kommt auf dem Bildschirm: Hallo, herzlich wilkommen! Unten rechts steht weiter und links steht "Ich bin nicht PC". Wenn ich auf weiter oder "Ich bin nicht PC" drücke hängt sich mein PC auf und startet nachdem neu. Bitte helft mir. Mein PC hat die Mindestanforderungen für Windows 10.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, PC, Windows, ..., 47

Erstelle einen DVD oder einen USB  Installations datenträger mit dem

media creation tool  

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

wähle Installation auf einem anderen PC

installiere damit windows 10 neu 

Kommentar von GurkeXXL ,

danke, werde ich versuchen

Antwort
von egglo2, 47

Wenn du Windows 10 nutzen willst, empfehle ich dir die Installation von CD neu zu machen.

Dazu lädst du dir die ISO-Datei herunter, brennst sie als ISO auf eine Scheibe und installierst von dieser aus. Dies bringt deutlich weniger Probleme, weil du während der Installation nicht auf eine Datenverbindung angewiesen bist, die nötigen Daten sind ja bereits auf CD oder DVD.

Ich habe Windows 10 nun schon seit Release und bin sehr zufrieden. Die oft beschriebenen Probleme kann ich nicht bestätigen. Inzwischen habe ich es auf einigen Rechnern im Freundeskreis installiert, läuft!

Bei der Installation würde ich komplett neu installieren und keine Daten, Programme erhalten. Sicher, macht mehr Arbeit, ist aber sauberer.

Vorher natürlich alle Daten und Fotos sichern.


Hier gibts die ISO (32/64bit) http://winfuture.de/downloadvorschalt,3226.html


Kommentar von egglo2 ,

Und hiermit kannst du leicht die ISO brennen http://www.chip.de/downloads/CDBurnerXP_13008371.html

Kommentar von GurkeXXL ,

vielen danke, das werde ich direkt ausprobieren

Kommentar von GurkeXXL ,

kann man das eigentlich auch per USB machen?

Kommentar von egglo2 ,

Ja, geht wohl auch, habe ich aber nie gemacht

Kommentar von Jensen1970 ,

nimm ein USB stick wenn du hast geht alles schneller Doch Achtung Windows 10 sollte aktiviert gewesen sein . 

Kommentar von Jensen1970 ,

ich könnte wetten das geht schief 

Kommentar von GurkeXXL ,

Ist schon am einrichten. Hab das mit der CD gemacht. Vielen Dank nochmal :)

Kommentar von egglo2 ,

Freut mich, dass es ohne Probleme lief.

Antwort
von Jensen1970, 19

Achtung bei der Installation oben das erste nehmen  Upgrade bei Aufforderung der Key Eingabe auf bespringen kicken gutes gelingen . 

Antwort
von dupster, 38

Hol dir dein altes Betriebssystem auf ein Speichermedium deiner Wahl und boote von dem Speichermedium beim Start des PCs. Führe das Upgrade auf Windows10 bitte erst durch wenn die Kinderkrankheiten weg sind(Okt 16). Ich verstehe eh nicht warum man jetzt schon von einem stabilen auf ein instabiles Betriebssystem umsteigt.

Kommentar von GurkeXXL ,

da gibt es so eine Sache die nennt sich Geschmackssache und hängt von der Person ab :)

Kommentar von dupster ,

Fakt ist aber, dass Windows10 instabil läuft und ältere Betriebssysteme wie z.B. Win7, Win8 eben stabil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community