PC gut genug um aktuelle zu Spielen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

733€?? Das ist ja mal voll die Abzocke. Alle Komponenten sind alt und minderwertig und da hauen die eine neue GTX 1060 rein und sagen dann, der PC wäre aktuell.

Bei Gaming-PCs kauft man keine fertigen. Und erst recht nicht bei Saturn oder Mediamarkt. Das ist alles überteuerter Schrott. Solche PCs stellt man selber zusammen, bestellt die Komponenten auf Mindfactory und baut ihn selber zusammen. Und jetzt sag nicht "äääh, kann ich net". Das ist super einfach und kann jeder. Ist leichter und weniger kompliziert als nen Lego-Set zusammen zu bauen.

Und ich machs dir sogar noch einfacher: Sag mit dein Budget und ich geb dir ne aktuelle Zusammenstellung bei der du die beste Leistung und Qualität für dein Gekb bekommst die gleichzeitig so zukunftssicher wie möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shiizumi
25.09.2016, 12:40

Budget liegt bei ca. 800 € Danke:)

0

Also der AMD Prozessor und die Graka sind nicht schlecht. Der Rest ist meiner Meinung nach auch nicht zu gebrauchen.
Ich selbst besitze auch einen aMD Prozessor aber für Hich oder Ultra sind die nicht so toll... Hab ich bei Just Cause 3 gemerkt ;)

Immer zusammenstellen ist weitaus günstiger. Da kannst du auch teile günstiger nehmen auf die du keinen großen Wert legst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel soll das Kosten? Hab so das Gefühl das der stark überteuert ist. Zudem ist das Netzteil nen chinaböller. Prozessor kühler taugt nichts und amd Prozessoren sind für gaming nicht wirklich geeignet. Nen i3 6100 wäre besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shiizumi
25.09.2016, 11:19

Er soll 733€ kosten.

0
Kommentar von Sparkobbable
25.09.2016, 11:21

Vollkommen überteuert

0
Kommentar von Sparkobbable
25.09.2016, 11:24

Selber bauen. Lohnt sich immer und aus allen Blickwinkeln

0
Kommentar von Sparkobbable
25.09.2016, 17:50

Joar der wäre ganz in ordnung

0

wieso ultrahohe Grafikeinstellungen. Meist reicht "hoch" für ein angenehmes Spielerlebnis und auch online läufts dann flüssiger! 

Ansonsten denke ich, obwohl die meisten Hersteller der Teile recht no-name sind, das es klappen müsste. Prozessor, Graka und RAM sprechen dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf ihn bitte nicht ... Geh mal auf YouTube auf den kanal hardwareRat und such dir da einen passenden aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das geld bekommst du besseres bau ihn selber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut,aber bauen wäre besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht besser... für aktuelle auf 1980x1080 reichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Prozessor ist schlecht nimm stattdessen lieber einen i5, aber die Graka ist super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich auf deine Auflösung an wenn du normal in FullHD also 1920x1080p spielst reicht der locker. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

»...alle aktuellen Spiele auf Ultra«?

Nein. Und »alle« sowieso nicht. Veraltete AMD-Prozessoren würde ich vermeiden, ebenso Intel i3 und i5. Such Dir eine Konfiguration um den i7 oder alternativ den Xeon E3 - beide mit Hyperthreading. Skylake wird es für 800 Euro mit aktueller GTX-Grafikkarte nicht werden, in die Du ja schon alleine mind. 300 Euro steckst. Und im übrigen ist auch eine GTX 1060 kein Garant, dass jedes Spiel auf Ultra mit mind. 60 fps läuft. Obwohl, moment... Du hast ja nix von der Auflösung geschrieben. Bei 720p geht's bestimmt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll er denn kosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shiizumi
25.09.2016, 11:19

733€ 

0