4 Antworten

Du brauchst noch einen CPU kühler - Mit einem EKl Brocken Eco hättest du was günstiges das zum Übertakten taugt.

Das Pure Power 9 ist Gruppenreguliert (tut festplatten nicht allzu gut!) und hat billig-kondensatoren, zudem Basiert es auf einem Veralteten Design, ich würde zu einem 400W BeQuiet Straight Power 10 greifen, das ist Technisch weitaus besser und reicht völlig.

Die SSD würde ich durch eine nur wenig Teuerere Crucial Mx200 ersetzen, die hat besseren und schnelleren Speicher und einen besseren Controller.

Zudem würde ich ein anderes Günstigeres Gehäuse nehmen, zum beispiel ein Sharkoon VG4-V, 60 eiro für so einen Plastikbomber ist ein bisschen viel.

(Was ich persönlich ändern würde, ist die Grafikkarte, eine PowerColor RX480 wäre unter DirectX12/Vulkan um einiges besser)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXFischchenXxX
12.09.2016, 12:08

Gehäuse empfehlung für alles? ( Mit asus GTX 1060)

0
Kommentar von HenrikHD
12.09.2016, 13:33

Zum Beispiel ein Sharkoon VG4-V.

Wenn du wirklich die 1060 nehmen willst, lass die Finger von Asus und nimm eine Msi Gaming/Gaming X. Asus hat sehr bescheidene Kühler.

0

Die SSD ist verbesserungswürdig... Ich würde hier die Crucial MX200 nehmen, sofern die 15€ noch in dein Budget passen sollten :D
Was das Netzteil angeht, würde auch ein 400W Netzteil problemlos ausreichen, könntest dir also überlegen, ein 400W Netzteil mit 80+ Gold zu nehmen...
Als GraKa würde ich persönlich die RX480 nehmen, da sie für DX12 und insbesondere Vulkan deutlich besser geeignet ist, aber erfahrungsgemäß lassen sich Nvidia fanboys da schwer überzeugen :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
12.09.2016, 11:45

Dem ist nichts mehr zuzufügen.

0

ich würde auf jedenfall ein anderes mainboard nehmen weil dort der alte audiochip von realtek verbaut ist der neue von den heißt: 

Realtek ALC1150 8-Channel High Definition Audio CODEC

es sei denn du hast eine soundkarte dann macht es kein unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
12.09.2016, 11:51

Wenn du nicht gerade ein paar sehr Gute Kopfhörer hast, merkst du keinen unterschied zwischen den Soundchips... Zudem, die Zusammenstellung hat dringendere Probleme als einen Soundchip.

0

Du brauchst noch einen guten Prozessorkühler um übertakten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?