PC geht ständig ohne Vorwarnung aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welches Netzteil besitzt dein PC? Du kannst ja mal mit HWMonitor oder ähnlich die Spannungen auslesen, wenn die nicht stabil sind und beim Absturz einbrechen, solltest du ein neues Netzteil kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von untouchable7
21.05.2016, 20:24

das Netzteil soll angeblich billig sein, weiß nicht welches es genau ist.

Also mit HWMonitor die Spannungen messen, wenn es wackelt, ist es kaputt?

0
Kommentar von untouchable7
21.05.2016, 20:24

ist HWMonitor ein Programm?

0

Du könntest die Windows Taste und R drücken dann im Fenster das sich öffnet cmd eingeben und dann in der cmd Konsole shutdown eingeben. Dort steht dann ob das ausschalten geplant, unerwartet usw war dann siehst du ob es an der Hardware (unerwartet) oder an der Software (geplant) liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von untouchable7
21.05.2016, 20:38

es ist immer unerwartet und sicherlich nicht geplant, da er immer ABSTÜRZT und nicht herunterfährt

0
Kommentar von Julius887
21.05.2016, 22:39

Du könntest dir es ja trotzdem mal angucken da stehen jede Menge Infos zu den Abstürzen...

0

Moin untouchable,

sieht mir nach kaputtem Netzteil aus (könnte sein)

Was für Komponenten hast Du denn im Rechner, wie alt ist der, was für ein Netzteil genau ist drin ?

Könnte auch völlig verstaubt sein und deswegen überhitzen...

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von untouchable7
21.05.2016, 20:26

1 1/2 Jahre alt, müssten das Netzteil schonmal wechseln, weil der schonmal kaputt war, er hat mir aber das gleiche wieder reingebaut nur halt ein neues. ist ein billiger.

0
Kommentar von untouchable7
21.05.2016, 20:40

Intel 8 Core, weiß nicht genau

Grafikkarte: NVIDIA GTX 750

0