PC geht nur eine Sekunde an und dann wieder aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hatte ich vor kurzem auch gehabt, neues Netzteil gekauft, aber das Problem war immer noch. Es hat sich rausgestellt , das Mainboard war defekt. Lieber vorher überprüfen lassen, als unnötig Geld ausgeben. Meistens verrechnen die PC-Shops die Überprüfung, wenn man es dort auch reparieren läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofern du deine daten gesichert hast, würde ich den pc versuchen neu aufzusetzen, ansonsten erstmal die daten sichern. 

du kannst versuchen den pc mal über einen usb mit einem live linux zu booten, wenn das geht, dann hängt es an deinem OS.

wenn das schon nicht gehen sollte, dann ist etwas an deiner hardware im eimer, dann musst du entweder raus bekommen was kaputt ist und dir einen ersatz bestellen und diesen selbst einbauen, oder den ganzen pc zu einem "pc-doktor" oder einfach zu einem freund bringen der sich mit pcs auskennt.

je nachdem was kaputt ist kostet es dich so viel wie das bauteil eben kostet. wenn du es nicht selbst einbauen kannst, kommt je nach bauteil (und ob man das OS neu aufsetzen lässt) noch ein gutes sümmchen oben drauf (kannst mal mit min. 25-50 €/(angefangene stunde) arbeitszeit rechnen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal gecheckt, ob der Start-Schalter vielleicht hängt?^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach defektem Netzteil. Lass ihn doch mal in einem PC-Shop überprüfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eventuell an einem defekten Netzteil liegen, hatte ich mal kann aber natürlich auch was andres sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?