Frage von Pfirsichkuchen9, 40

Pc geht im Energiespar modus an?

Mein PC geht nach unterschiedlichen Minuten einfach an, dann aber nach paar Sekunden wieder aus. Der Bildschirm leuchtet nicht einmal auf. Kann man da was in den Eistellungen ändern?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 26

Problem mit BIOS und / oder Netzteil !

Nenne die ganz exakte Bezeichnung des Netzteils -> PC öffnen, ggf. Foto

BIOS Updaten

Kommentar von Pfirsichkuchen9 ,

Netzteil ---> EVGA 500W 500B (80+ Bronze)

Mainboard --> ASRock B85 Anniversary - Sockel 1150

Prozessor ---> lntel Core i5 4460 - 3,2GHz retail

Habe mir den ende April selber zusammen gebaut, sind eigentlich keine weiteren Probleme nur eben ist mir dies aufgefallen, dass ab und zu einfach im Energiespar Modus aufwacht dann aber wieder einschläft.

Kommentar von surfenohneende ,

Mainboard --> ASRock B85 Anniversary - Sockel 1150 , Prozessor ---> lntel Core i5 4460 - 3,2GHz retail

Gut

BIOS updaten

Netzteil ---> EVGA 500W 500B (80+ Bronze)

Naja, billiger Primär-ELKO von CapXon -> schlecht ! ... (Sekundärseite: Teapo = OK )  , aber sollte noch keine Probleme erzeugen

hat kein OTP ( Überhitzungsschutz) & es ist nur Single Rail d.h. bei Kurzschluss mehr Schadenspotential als Multi-Rail

es ist Gruppenreguliert, statt DC-DC

Netzteil unterstützt Intel-Haswell sleep state nicht ! -> deaktiviere es im BIOS

UL: E355174 = "DONGGUAN ANLU ELECTRONICS TECHNOLOGY CO LTD" 

-> nicht gut, aber gerade noch OK

Kommentar von Pfirsichkuchen9 ,

Habe das BIOS geupdatet und ich denke das Problem ist nun behoben zumindest wacht der nicht mehr alleine kurzeitig auf. Würde mich ansonsten nochmal melden. Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten