Frage von 19ahmet99, 69

PC geht aus sobald Strom "aus" einem Verlängerungskabel kommt, aber schaltet nicht aus, sobald Strom aus einer richtigen Steckdose kommt, wieso?

Danke im voraus :)

Antwort
von Cynob, 39

Ich kämpfe zur Zeit auch mit solchen Problemen.

Kann es sein das der Null Leiter ( also meistens das gelbe Kabel - sind in der Steckdose die klinken außen am Steckerbund) bei dem Verlängerungskabel nicht mit durchgeschleift werden?

Wenn das der Fall sein sollte und es mit nem anderen Verlängerungskabel tut - wirf das betroffene weg.

Kommentar von ElektroKDD ,

Sinnlose Antwort. 

Der Kontakt den du zeigst ist die Erde. 

Kommentar von Branko1000 ,

@Cynob 

das höre ich das erste mal und dein "gelbes Kabel" ist eine Ader und ist der Schutzleiter.

Antwort
von wollyuno, 39

steck mal eine lampe ein und wackel am kabel.wenn das licht zuckt hast wo eine lockere verbindung im kabel und die musst suchen,ist meist an der steckdose oder am stecker

Kommentar von 19ahmet99 ,

Wie meinst du das? Habe nichts verstanden.

Kommentar von wollyuno ,

einfach so wie ich es geschrieben habe,eine lampe am verlängerungskabel anstecken einschalten und am verläng.kabel wackeln.wo das licht zuckt da ist am kabel der wackelkontakt

Antwort
von Branko1000, 19

Wahrscheinlich ist die Steckerleiste defekt, probiere es mit einer anderen.

Antwort
von ElektroKDD, 23

Vermutlich ein Wackelkontakt an der Steckerleiste oder an der Zuleitung zur Steckerleiste. 

Die Schukostecker geben auch gerne mal den Geist auf. Vor allen wenn sie recht "alt" sind. 

Probier es doch mal mit einer anderen Verlängerung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community