Frage von SMarvin, 33

PC Gehäuse zu Staub durchlässig?

Hallo erstmal an all die Hobby pc Bauer und fachmänner. Ich kenne mich zwar sehr gut aus, möchte aber dennoch eure Meinung wissen. Ich habe mir vor rund nem Monat einen pc für mehrere tausend Euro zusammengestellt bzw gebaut. Aber mir ist bei meinem corsair 780T Gehäuse aufgefallen dass die staubfilter sehr durchlässig sind, und da in meinem arbeits/Schlafzimmer nun mal sehr viel Staub herumschwirrt dachte ich mir, ich frage euch um eure Meinung: soll ich vielleicht zusätzliche staubfilter in Form eines Netzes anbringen, oder soll ich den Staub ignorieren und den PC ein mal im jahr entsauben? Danke schon mal im Vorhinein LG marvin

Antwort
von teutonix1, 24

Ich persönlich bin immer dem Motto verhaftet gewesen: "Wehret den Anfängen" und "Never touch a running machine".

Will heissen: Ich würde zusätzliche Filter einbauen, mit der turnusmässigen Säuberung ist das so eine Sache, meist sucht man anschliessend stundenlang irgendwelche Fehler, die vor der Säuberung nicht da waren. Ich weiss, wovon ich rede!

Antwort
von Sigggi89, 21

Du kannst dir aus Organza (dieser Gardinenstoff so ähnlich wie ne Strumpfhose di du natürlich auch nehmen kannst) ganz leicht zusätzliche Filter basteln indem du es einfach vor deinem Lüfter anbringst, hab ich auch bei nem Gehäuse gemacht und funktioniert ganz gut soweit :)

Würde aber dennoch 1 im Jahr alles drinne sauber pusten mit Druckluft und dann wegsaugen

Antwort
von Mekkadrill, 11

1. Überdruck im gehäuse, so kann nur über die Lüfter die rein Pusten Staub ins gehäuse.

2. Staubfilter verringern auch die wirkung der Lüfter

3. Pc weg vom Boden, je höher er steht desto weniger Staub zieht er.

Antwort
von MinecrackerHD, 19

Ich würde lieber staubfilter verbauen, weil du den ganzen Staub aus dem PC nur noch mühselig entfernen kannst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten