Frage von Leonmann2, 68

PC gegen PC intel amd?

Hallo ich habe vor kurzen Eine Frage zu einem Pc gestellt, nun ist meine frage welches System besser ist (Preis;1200 und 1400)

Pc's unterscheiden sich durch Prozessor und Grafikkarte

1.

Gehäuse: Cooler Master Gaming Big-Tower Trooper Netzteil: 550 Watt Gaming-Power Netzteil (80+) Mainboard: MSI Z97 Gaming 3, Intel Z97 Prozessor: Intel Core i7 4790K 4x 4.0GHz Cooler: Wasserkühlung Prozessor RAM Speicher: 8GB High-Speed DDR3 PC-1600 Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX980 4096MB Festplatte: 1000GB S-ATA3, 600MB/Sek. Laufwerk: DVD-Brenner 22x Dual-Layer Soundkarte: 7.1 AUDIO BOOST + Soundblaster Cinema Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit

2. Gehäuse: Cooler Master Gaming Big-Tower Trooper Netzteil: 550 Watt Gaming-Power Netzteil (80+) Mainboard: MSI 970 Gaming, AMD 970 Prozessor: AMD FX-8320 overcl. 8x 4.5GHz Cooler: Wasserkühlung Prozessor RAM Speicher: 8GB OC DDR3-RAM @2133MHz Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX980 4096MB Festplatte: 2000GB S-ATA3, 600MB/Sek. Laufwerk: DVD-Brenner 22x Dual-Layer Cardreader: Multi Cardreader Soundkarte: 7.1 AUDIO BOOST + Soundblaster Cinema Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit

Bitte keine links zu anderen Seiten. Schreibt 1 oder 2 als Antwort und begründet

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shalidor, 36

Beides nicht empfehlenswert. Kauf dir ein Z170 Mainboard mit nem Skylake-Prozessor. Kostet genau das selbe, ist Leistungstechnisch besser und vor allem Zukunftssicher. Außerdem bringt Nvidia im Juni/Juli eine neue Grafikkartenserie namens Pascal raus. Mehr Leistung, weniger Verbrauch und niedriger Preis.

Kommentar von Shalidor ,

Ach ja, der Rest dieser PCs ist auch Mist. Gibt für das Geld deutlich besseres. Schreib mir, wenn ich dir nen PC zusammenstellen soll. Ich kenn mich damit aus.

Kommentar von Leonmann2 ,

Das Problem ist ich kann ihn nicht selbst zusammenbauen.

Ausserdem will ich eine Garantie haben.

Aber wäre sehr net wenn du mir nen vorschlag machen könntest

Kommentar von Shalidor ,

Doch, du kannst den PC selber zusammen bauen. Ist ganz einfach. Man kann eigentlich nichts falsch machen. Und wenn du deinen PC selber zusammen stellst hast du doch auch eine Garantie drauf. Die ist sogar besser. Wenn du dir einen kompletten PC kaufst un die Grafikkarte kaputt geht muss du den PC einschicken damit die das auswechseln. Wenn du aber den PC selber zusammengestellt hast musst du nur die Grafikkarte ausbauen und umtauschen lassen. Das heißt du kannst den Rest bei dir behalten.

Wenn du willst kann ich für dich einen PC zusammenstellen mit den besten und zukunftssichersten Komponenten die es für dein Budget gibt und du kaufst die dann alle ein und baust ihn zusammen. Oder so: Es gibt Seiten, auf denen kannst du deinen PC zusammenstellen und gleich von denen zusammen bauen lassen. Das heißt du kannst dir aussuchen, was in den PC rein kommt und bekommst aber einen komplett zusammen gebauten PC. Selber zusammen bauen ist aber besser weil es dann ordentlicher aussieht und du auch mal lernst, wie so nen PC überhaupt aufgebaut ist.

Kommentar von Leonmann2 ,

Danke für Antwort.

Du meinst ich soll die pc teile von amazon oder mindfactory bestellen und zusammenbauen ?

Wie sehe ich das garantie darauf ist ?

Und ist es wirklich so einfach ?

Kommentar von Shalidor ,

Ich rate dir, die Teile auf Amazon zu bestellen und dann selber zusammen zu bauen. Das ist echt einfach. Es gibt auch haufenweise YouTube-Tutorials. Im Grunde sind ja alle Komponenten gleich aufgebaut. Wenn du bei Amazon bestellst (du musst darauf achten, dass der Artikel von Amazon verkauft und versandt wird, werden sie eigentlich aber immer, steht auch dran) hast du die volle Herstellergarantie für die Teile. Wenn ein Teil kaputt geht, was sehr unwahrscheinlich ist, gehst du auf Amazon, klickst du an, dass  du das Teil umtauschen willst, druckst den Rücksende-Zettel aus, klebst den auf das Paket und schickst es kostenlos zurück. 

Und ja, das Zusammenbauen ist echt einfach. Den Prozessor kann man nur in eine Richtung rein klicken, die Grafikkarte kannst du nur in einen bestimmten Slot am Mainboard stecken, den Arbeitsspeicher kann man auch nicht falsch herum rein stecken und die ganzen Kabel haben verschiedene Stecker und überall steht drauf, was wo hin gehört. Das würdest du bestimmt schaffen. Und wenn du mal nicht weiter weist, einfach auf YouTube nen Video dazu anschauen.

Wenn du willst, dass ich dir nen PC zusammen stelle, schreib mich einfach an.

Kommentar von Leonmann2 ,

Etwas kapier ich nicht ganz.

Es zählt ja die Hersteller Garantie oder nicht ?

wo kann ich sehen wie lange die ist

Kommentar von Shalidor ,

Auf der Herstellerseite für gewöhnlich.

Kommentar von Leonmann2 ,

So wie wärs damit ?

ARCTIC Freezer 13 - Prozessorkühler mit 92 mm PWM Lüfter - CPU Kühler für AMD und Intel Sockel bis zu 200 Watt Kühlleistung - Multkompatibel- Mit voraufgetragener MX-4 Wärmeleitpaste

 

von Arctic

 

 

EUR 26,55

CSL - 3,5" All in One USB 3.0 (Super Speed)HUB USB 2.0 Cardreader (Kartenleser) + eSATA / Multifunktionspanel / SD / SDHC / Mini SDHC / Micro SDHC / USB / XD / CF/MD

 

von CSL-Computer

 

 

EUR 19,85

WD 1TB Blue interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), SATA 6Gb/s, 64 MB Cache) WD10EZEX

 

von Western Digital

EUR 48,99

Zalman Z11 Plus Midi-Tower PC-Gehäuse (ATX, 4x 5,25 externe, 5x 3,5 interne, 2x USB 3.0) schwarz

 

von Zalman

 

 

EUR 70,99

Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-630W PC Netzteil (630 Watt)

 

von be quiet

 

 

EUR 89,90

SAPPHIRE R9 NANO 4G HBM 4096-bit PCI-E HDMI TRIPLE

 

von Sapphire

Lieferbar ab dem 9. März 2016.

 

 

EUR 544,99

Asus Z170 Pro Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

 

von Asus Computer

 

 

EUR 154,99

 

 

HyperX FURY HX421C14FBK2/8 8GB Arbeitsspeicher kit (2x 4GB) 2133MHz DDR4 Non-ECC CL14 DIMM (Skylake compatible)

 

von Hyper X

EUR 43,49

Intel Core i7-6700K Prozessor (8MB Cache, LGA1151, bis zu 4.20 GHz)

 

von Intel 

Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.

Verkäufer:

 

Turbado

EUR 361,00

Zusammen:

1.360,75

 

 

Kommentar von Shalidor ,

Nene, das geht besser. Sag mir, wie groß dein Budget ist und ich such was zusammen, ja?

Kommentar von Shalidor ,

Wobei es momentan eh schlecht ist, nen PC zusammen zu stellen. Mitte dieses Jahres bringen AMD und Nvidia ihre neuen Grafikkarten-Generationen raus. Nvidia mit der GTX 1000er Serie und dem Codenamen Pascal, AMD die R9 400er Serie unter dem Codenamen Polaris. Sehr viel mehr Leistung für das gleiche Geld. Deshalb solltest du am besten noch warten. Juni/Juli soll Nvidia seine Karten veröffentlichen. Über AMD weis ich noch nicht wirklich was. Wenn ich dir jetzt nen PC zusammenstelle (nach einem festen Budget) ist das in nem viertel bis halben Jahr wieder out. DU kannst natürlich auch, wie ich, eine günstige Grafikkarte nehmen die weniger Leistung hat um bis dahin eine zu haben. Ich kauf mir demnächst ne GTX 960 weil ich nicht so lange warten kann.

Kommentar von Leonmann2 ,

Okay solange die neuen grafikkarten nicht teurer werden würde ich kein problem haben noch nen bissle zu warten.

Muss ich halt noch mit meiner 760 auskommen :)

Kommentar von Shalidor ,

Das ist klug. :)

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 38

Beide Systeme sind schrott. Der erste hat Ein Chinanetzteil und eine schlechte Grafikkarte (R9 Nano ist besser!)

Ausserdem sind die überteuert.

Kommentar von Leonmann2 ,

ich besitze bereits so ein "Chinanetzteil" und es gab keine Probleme 

ausserdem die Grafikkarte ist eine der besten auf dem markt also verstehe ich dich nicht

Kommentar von HenrikHD ,

es ist ein verdammt schlechter fertig pc.

Die R9 nano ist weitaus besser als eine gleich teuerere 980.

Da das Netzteil nicht näher deklariert ist, kann es nur ein chinanetzteil sein. Und an sowas würde ich keinen pc der mehr als 400€ wert ist hängen.

Kommentar von Leonmann2 ,

vllt stimmts und die r9 ist besser aber keinesfalls ist dieser pc schlecht

Kommentar von HenrikHD ,

Aber er ist überteuerter fertigdreck.

Bei PCs zählt preisleistung mehr als alles.

Kommentar von GamerWulf ,

Hernik HD da gib ich dir mal recht

Kommentar von GamerWulf ,

sorry, HenrikHD

Antwort
von peterhubert, 51

1. weil ich nie einen AMD Prozessor kaufen würde.

Was machst du mit einer so leistungsstarker CPU? Vielleicht genügt eine etwas günstigere auch und kannst ein wenig Geld sparen...

Kommentar von Leonmann2 ,

Was wäre dein Vorschlag ?

Kommentar von peterhubert ,

Ich weiß nicht was du mit deinem PC anstellst... Spielen? Rendern?

Zum Spielen finde ich persönlich einen i5 als ausreichend. Schau dich bei denen mal ein wenig um. z.B. i5 4590 oder ähnlich. Und schau dir ein paar tests an, sooo viel mehr Performance kriegst du mit einem i7 auch nicht raus und ich glaube das ist auch nicht notwendig für einen normalen Haushalt. Oft ist ja die Graka das begrenzende und nicht die CPU.

Ich habe zurzeit einen Xeon 1231v3 drinnen, kosten ähnlich viel wie ein i5, Leistung geht eher in Richtung i7, vielleicht wär das auch eine Alternative

Antwort
von Shanox, 35

1 habe mit amd nicht gute erfahrung ausserdem kann man mit nvidia viel besser aufnehmen

Kommentar von Leonmann2 ,

Beide grakas sind nVidia also ist auch geforce experience (shadowplay) dabei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community