Frage von Deniziii, 50

PC für rund 550 Euro.. ?

Hallo ich habe ungefähr 550 Euro zsm, und will mir einen PC holen, will mir aber nicht Einen zsm bauen lassen weil ich dann keine Garantie habe.. Habt ihr empfehlungen? Auf dem PC soll schon was einiges laufen... als Beispiel: League of Legends mit der besten Grafik, oder CSGO mit er Guten Grafik... Also minimal so 8 GB RAM oder so

Antwort
von Christophror, 29

Natürlich hast du Garantie wenn du einen PC zusammen baust. Wenn was nicht funktioniert schickst du es zurück und fertig. Bei 550€ kommst du ums selber bauen nicht herum. Alles was fertig ist, ist Schrott.

Antwort
von 0BruceWayne, 26

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00840M9IO/ref=mp_s_a_1_15?qid=1460353211&sr=8-...

Kommentar von ListigerIvan ,

um gottes willen...
das interessanteste an der kiste ist wohl die windoof 7-lizenz.
alles andere gehört in die tonne!
wer den kauft, ist selber schuld!

Antwort
von Gwynbleidd, 19

Wenn du einen PC zusammen stellst ist das mit der Garantie sogar besser geregelt. Wenn du einen fertig-PC kaufst hast du die Garantie für das komplette System und sobald du daran rumschraubst ist sie weg. Wenn du die Teile einzeln kaufst und den PC selber zusammen baust hast du die Herstellergarantie für jedes einzelne Teil. Sprich wenn nur die Grafikkarte kaputt ist musst du nicht gleich den ganzen PC zurźck schicken sondern nur die Grafikkarte. Dann musst du auf den PC in der Zeit nicht verzichten und musst keine Datensicherung vornehmen.

Und außerdem sind fertig-PCs IMMER überteuert. Also: Selber zusammenstellen und selber zusammenbauen!

Kommentar von Deniziii ,

Wie soll ich denn einen PC zusammenbauen, traue mich nicht da dran zu gehen..

Kommentar von Gwynbleidd ,

Hast du als Kind Lego gespielt? Wenn ja, kannst du auch PCs zusammen bauen. Alles was zusammen gehört, passt auch zusammen. Und alles, was nicht auf den ersten Blick klar erkennbar ist, ist mehr als ausreichend beschriftet. Außer die Stecker für das Panel kann man nichts falsch anschließen. Und wenn man die vertauscht kann nichts kaputt gehen. Außerdem sind die Komponenten so stabil, dass du die nicht irgendwie kaputt machen kannst. Du solltest nur aufpassen vor dem Zusammenbau an eine blanke Stelle an der Heizung zu fassen damit deine statische Aufladung weg ist, wenn du eine hast. Und du darfst nicht sen Sockel anfassen, auf dem man den Prozessor fest macht. Sonst biegen die Pins um und das Mainboard ist kaputt. Aber ich kenne niemanden, dem das schon passiert ist. es ist ja schließlich ne Schutzkappe auf dem Sockel, die man erst ab machen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten