Frage von CenkMenk, 57

PC für Business- und Gaming selber bauen (bis 600€)?

Hallo Leute, Ich würde mir gerne einen PC bauen. Ich weiß nicht was alles benötigt wird und welche Bauteile ihr mir empfehlen könntet. Betriebssystem wird Windows 10 Education sein, falls ihr mir nicht davon abratet. Mir stehen 600€ zur Verfügung, als Ausweichmöglichkeit könnte es auch ein gutes Notebook sein. Ich danke euch Lg

Antwort
von FlixHD, 26

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Hier gibts jeweils ne Konfig, für fast jedes Budget.

Zusammenstellen lasen, würde ich entweder bei hardwareversand.de oder bei mindfactory.de

Antwort
von Sasch93, 30

Auf dem Youtube Kanälen von Klixtra und hardwarerat gibt es Videos mit Zusammenstellungen.
Auf dem Youtube Kanal von Zenchilli Hardware Reviews gibt es eine gute Anleitung zum zusammenbauen.
Bei Warehouse2 kostet das zusammenbauen nur 30€

Antwort
von CenkMenk, 6

Was sagt ihr zum 2 in 1 Notebook Yoga 500-14 IBD ?

Antwort
von Mepodi, 29

Weil es effizienter und günstiger ist. Und Spaß macht natürlich ;)

Kommentar von Mepodi ,

ups das sollte eigentlich ein Kommentar sein @wurm

Antwort
von priebernig, 7

Ich glaube ich habe die beste antwort, viel spaß!

Antwort
von Wumpratte, 33

Wieso will heutzutage jeder seinen PC selber bauen? Es gibt reichlich Fertig-PCs die auch gut sind. Ohne eine grobe Kenntnis würde ich dir davon abraten einen zusammen zu bauen(lassen).

Kommentar von jeffreycolt ,

Fertig-PC's sind (zumindest im Gaming-Bereich) überteuert und haben sehr oft schlechte Kühlung, schlechte Netzteile etc. Alles, was den Otto-Normalverbraucher nicht interessiert, ist bei Fertig-PC's ganz am unteren Ende!

Kommentar von Agentpony ,

Zusammenbauen lassen ist doch was anderes, als ein FertigPC!

Kommentar von xGeTReKtx ,

Diese ach so tollen fertig PCs z.B von OTTO.DE haben extrem schlechte Mainboards und Netzteile verbaut bei einem Kumpel ist bei einem solchen PC das Netzteil nach 2 Wochen abgeraucht zum Glück ist dabei nichts anderes kaputt gegangen. Zudem sind die überteuert und schlecht konfiguriert z.B. GTX 960 und einen dicken I7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community