Frage von Computeristtot, 42

PC friert ein was soll ich jetzt tun?

Hallo. Wie ihr im Titel schon lesen könnt geht es um meinen PC.

Grunddaten:

Grafikkarte: NVIDIA Geeforce ... 64-Bit System Java aber nur auf 32 Bit, Windows 10

Mein Computer friert seit längerer Zeit schon öfter ein manchmal auch beim aufdrehen habe schon im Task Manager geschaut aber dort finde ich nichts auffäliges auch nicht kurz bevor er einfriert. Manchmal kommt auch noch ein Surren aus den Kopfhörern. Reagiert auf keine Tastenknöpfe oder Mausklicks muss immer Shutdown machen. Kann mir wer helfen? Danke im Voraus

P.s. Treiber sind alle auf dem neusten Stand

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 8

nenne die exakte Bezeichnungen aller Hardware & wie alt 

Wann mal Kühler innen gereinigt & Netzteil durch geblasen ?

Raucher ( = PC-Killer ) ?

Antwort
von elSeNSaTioN, 19

Das klingt mir nicht nach einer Überhitzung, denn ein PC der überhitzt fährt nicht so runter, ich schließe eher auf Hardwarefehler bzw Softwarefehler. Hast du das Windows 10 Update erst vor kurzem gemacht? Ist dein Problem auf einmal aufgetreten oder hat es sich langsam angebahnt?  

Antwort
von AFI910, 30

Hallo,
Es liegt höchstwahrscheinlich an einer Überhitzung... sind die Lüfter immer davor auf Hochleistung?

Kommentar von AFI910 ,

mach mal die Abdeckung auf und lass sie offen... das Wetter ist dran schuld ist bei mir auch so :)

Kommentar von reboottec ,

kann an der festplatte liegen das heißt dein kugellager von der festplatte ist kaputt das bedeutet das die festplatte wundows nicht mehr laden kann !

Kommentar von AFI910 ,

Nein? das Kann gar nicht sein der würde dann gar nicht hochfahren... Les dir mal bitte die Fragen richtig und verstandlich durch..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten