Frage von DarthVaderSuly, 54

PC-Freaks an die macht!?

Also habe 500-600€ Gespart am liebsten 500€. Jetzt ist es zeit einen Gaming PC zu bauen bitte stellt mir einen zusammen Mit Seitenfenster. Ich verzweifle bitte. Vielen Dank

Antwort
von LiemaeuLP, 19

Mit 600€ wird ist das möglich, mit 500€ wirds eng.

Was ich nehmen würde:
i5 4460
8GB RAM
GTX 960 4G/ R9 380(X)
450W (+) BeQuiet Netzteil
Mainboard mit 1150 Sockel, PCIe 3.0 x16 und 7.1 Sound
Gehäuse kannste dir ja raussuchen (muss halt groß genug sein)
1TB HDD (oder wieviel du halt brauchst)

Antwort
von ymicky, 16

Immer diese Leute die wollen das andere die Arbeit machen.. Ein paar Sachen hättest du ruhig selber raussuchen können und ein paar Infos welche Spiele laufen sollen wären auch nützlich

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für PC, 33

Hast du eine übertragbare Windows Lizens?

Baust du die Teile selbst zusammen oder soll das der Shop übernehmen?(kostet natürlich dann mehr)

500 oder 600€? Wieviel bist du bereit auszugeben? zwichen 500 und 600€ gibts ein guten Unterschied. Außerdem was willst du in welcher Qualität zocken? 600€ würde für ein mittelmäßigen Gaming Pc reichen aber mehr auch nicht.

Kommentar von DarthVaderSuly ,

ja 600€Mindestens gerne auf mittel-hoch

Kommentar von DerLappen ,

Und wie siehts mit Zusammenbau und WIndows Lizens aus?!

Kommentar von DarthVaderSuly ,

hab ich

Kommentar von DarthVaderSuly ,

Mein Vater ist Technicker

Kommentar von DerLappen ,

Die Teile die hier gezeigt werden, bei der Grafikkarte gibts evtl ein besseres Modell:

https://www.youtube.com/watch?v=du_fDyLXjlo

Antwort
von androhecker, 16

So bringt das nichts, da kannst du auch einfach auf Google nach einem 600€ Setup suchen und einfach das erste nehmen.
Wenn du schon willst, dass dir jemand hilft, dann wäre es ganz nützlich zu wissen, was genau du mit den Gerät machen willst.
PS: Ich würde keinen 600€ PC nehmen, ein paar hundert Euro mehr wären besser. Wenn du gleich zB ein gutes Mainboard von zB Asus (und nicht ASRock) kaufst, dann musst du das alte auch nicht bei jedem Upgrade wegschmeißen.

Antwort
von DatKev, 32

Hab eine gute Konfig nach der man sich eventuell etwas richten könnte. 

Antwort
von NenntMichYeezy, 18

Es wird leider ziemlich schwer, mit deinem Budget einen ordentlichen Gaming PC zusammenzustellen. Da eine gute Graka schon um die 250 kosten kann. Wenn du da alle anderen Komponenten zuzählst kommst du auf die 1000€. Es sei denn du möchtest minecraft spielen. :D aber viele aktuelle Spiele wird eng. Trd. Ist es schonmal eine gute Entscheidung sich einen PC zusammen stellen zulassen. Kauf dir niemals einen fertigpc, meistens viel teurer und gute Graka und schlechter cpu verbaut. Mein Tipp ist es noch ne weile zu sparen und dann ordentlich kaufen. Ich hoffe ich konnte helfen. Bin für fragen offen. LG

Antwort
von LeMatrix, 13

für 600 euro bekommst du einen guten PC ohne windows, tastatur, bildschirm, und zusammenbau.

Antwort
von aleksno, 18

Mit 500€ kommst du leider nicht so weit. Ein Computer ist machbar, jedoch ein richtiger Gamer-PC mit 8GB RAM, i5 Prozessor, Gute NVIDIA Grafikkarte und schönes Gehäuse mit Fenster liegt da nicht mit drin, ausser du kaufst einen occassions PC. Und all diese Sachen sind sogar die Mindestanforderung

Kommentar von DarthVaderSuly ,

gelegenheutsspieler bin ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten