Frage von Teddylein 04.02.2008

PC: Fehlermeldung nach dem Hochfahren:

  • Hilfreichste Antwort von pjakobs 04.02.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    kaputte system.dat oder user.dat, also Registrierung. Vermutlich ist sie einfach durch die 10 Jahre Betriebszeit total zerrüttet. Es wird Zeit für einen neuen Rechner mit einem modernen Betriebssystem. SuSE Linux 10.3 bietet sich an.

    pj

  • Antwort von mtrpcag 05.02.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würde dir Windows XP empfehlen. Das ist relativ preiswert (99€) und startet nicht dauernd neu (jedenfals die Neuversion. :-) ).

  • Antwort von wim50 04.02.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das mit der zerschossenen Registrierung stimmt auf jeden Fall. Beim erneuten Hochfahren wird sie daher aus einer Sicherungskopie wieder hergestellt.

    Es ist auch richtig, dass eine Registry in einem üblen Zustand sein kann, insbesondere mit Datenmüll aus jahrelangem Gebrauch ohne jegliche Pflege überfrachtet.

    Die aus der Sicherungskopie erstellte "neue" Kopie löst dieses Problem keinesfalls.

    Der Fehler kann allein schon dadurch auftreten, dass Windows bei der letzten Benutzung abgestürzt ist. Er kann durch fehlerhafte Dateien im Betriebssystem verursacht werden oder auch durch Hardwarefehler.

    Du erklärst dazu nicht einmal, wie oft, zwischen selten bis täglich mehrmals, es auftritt. Demzufolge bleibt nur noch die Kristallkugel, in der der Tipp eventuell auftauchen könnte.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!