PC schaltet sich nach ca. 15 minuten einfach ab, neues Netzteil bereits verbaut! Details in den Details.. Was kann das noch sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte so was unerklärliches auch und habe folgende Lösung gefunden:

Strom aus, Kabel ab, Gehäuse auf, Speicherriegel und CPU samt Lüfter ausgebaut, alle Kabel von allen verbauten Komponenten abgesteckt, Mit einem weichen Pinsel und ein bisschen Druckluft (kann man als Spray kaufen) alle Kontakte von Staub gesäubert, mit einem anderen kleinen Pinsel und Kontaktspray alle Kontakte ein kleines bisschen eingepinselt und alles wieder zusammen gesteckt. Was es letzten Ende war, weiß ich nicht. Seit dem mache ich das alle zwei Jahre und finde immer ne Menge Staub drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du jetzt für ein Netzteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaiibot
16.03.2016, 13:57

Be Quiet pure power 630 Watt

0

630W sind nicht wirkich viel.. ich mein Netzteil hat 900W. Allein meine Grafikkarte zieht schon knapp 500W + Prozessor und andere komponente bist du da schnell bei 800. Hatte das slbe problem da ich ebenfalls nur ein Netzteil mit 600W hatte. Kannst dir ja die komponenten mal anschauen und grob zusammenrechnen wie viel Watt du benötigst. Wenn du auf 600W kommst und nur 630W leisten kannst, kannt dir ja vorstellen das die schwelle auf der ales glatt läut nicht wirklich groß ist und schon mal leicht überschritten wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaiibot
16.03.2016, 14:09

hatte aber zuvor mit den gleichen Komponenten ein 550 Watt netzteil und da lief alles über ein Jahr lang störungsfrei. Das Problem ist jetz seit einer Woche. Dachte auch das netzteil leistet eventuell nicht mehr soviel weil es billigware war und hab mir das Bequiet eingebaut mit 630 Watt, was meiner Meinung nach für die Komponenten völlig ausreichend ist. Und wie gesagt in 4K Benchmarks läuft die kiste stundenlang nur bei Spielen schaltet sie sich einfach ab :(

0
Kommentar von ArcticFox1
16.03.2016, 14:33

Die Graka zieht 145 Max

0

Wenn er normal runterfährt liegt es an der Software und nicht an der Hardware.
Vllt. nen Troll Virus oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaiibot
16.03.2016, 13:55

sorry ich meinte er schaltet einfach ab ohne sich herunterzufahren, werde es gleich ändern!

0
Kommentar von xNoNiC
16.03.2016, 13:57

Achso er stürtzt ab. Ja, das hättest du erwähnen müssen. Wird der PC zu heiß? Dann schalten die auch gerne ab.

0
Kommentar von xNoNiC
16.03.2016, 14:02

Ich hatte das Problem vor Monaten auch. Mir sticht jedoch grad ins Auge das wir den selben Bildschirm haben. Hast du das HDMI oder DVI Modell? Ich hab das DVI Modell. Halte es eig. für unwahrscheinlich aber vllt. liegt es daran.

0
Kommentar von xNoNiC
16.03.2016, 14:06

Ja. Habe ab und zu Bluescreens beim zocken gehabt. Dann ging er auch ab und zu ohne Vorwarnung aus. Meist hat der Ton voher gelaggt. Seit dem Update auf Windows 10 Pro ist das Problem verschwunden. Hatte davor Windows 7.

0

Was möchtest Du wissen?